Tangentengleichung Rechenfehler?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

schreib die Funktion mal mit Dezimalzahlen auf:

f(x)=0,25x³+0,5x²-2,75x-3

f'(x)=0,75x²+x-2,75

f(2)=2+2-5,5-3=-4,5

f'(2)=3+2-2,75=2,25

Die Steigung der Tangente an der Stelle x=2 hat wie f(x) an dieser Stelle den Wert 2,25

g(x)=2,25x+b

Um b zu berechnen, setzt Du für x eine 2 ein und für g(x) f(2)=-4,5

2,25*2+b=-4,5

b=-9

g(x)=2,25x-9

Herzliche Grüße,

Willy

Tangente und Kurve - (Schule, Mathe, Mathematik)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Willy1729
05.10.2016, 16:45

Vielen Dank für den Stern.

Willy

0

siehe "Differentialgeometrie" im Mathe-Formelbuch

Tangentengleichung yt=ft(x)=f´(xo) * (x -xo)+f(xo)

Normalengleichung yn=fn(x)= - 1/f´(xo) *(x -xo) + f(xo)

xo=2 

f´(x)=3/4 *x^2+x - 2 3/4

f(2)=1/4 *2^3+1/2 *2^2 - 2 3/4 *2 - 3= - 4 1/2

f´(2)= 3/4 * 2^2 +2 - 2 3/4 = 2 1/4

eingesetzt ft(x)= 2 1/4 * (x - 2) - 4 1/2=2 1/4 * x - 4 1/2 - 4 1/2

ft(x)=2 1/4 *x - 9

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zeig mal deine Ableitung usw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von articcow
02.10.2016, 20:33

Als Ableitung hab ich:

f'(x)=3/4x^2+x-2 3/4

0

Was möchtest Du wissen?