Tangente durch ein Kreis ohne P?

2 Antworten

Hallo,

sind T1 und T2 die Berührpunkte der Tangenten an den Kreis? Dann mußt Du sie nur mit dem Kreismittelpunkt verbinden und dort Senkrechten konstruieren. Diese Senkrechten auf den Verbindungslinien Mittelpunkt-T1 und T2 sind die gesuchten Tangenten, die Du so lang ausziehst, bis sie sich schneiden.

Herzliche Grüße,

Willy

Und hier die Ausarbeitung.

Tangenten durch T1 - (Mathe, Mathematik, Geometrie) Tangente durch T2 - (Mathe, Mathematik, Geometrie)

Tangente Passante Sehne oder Sekante?

Wie nennt man die strecke die von außen in den Kreis rein geht aber nicht mehr raus? Ist das eine Tangente weil sie den Kreis an nur einem Punkt berührt oder muss man sie verlängern und zur Sekante machen?

...zur Frage

Dreieck konstruieren mit Seite Höhe Seitenhalbierende

Hallo zusammen ich soll ein Dreieck mit der Seite b= 7 cm, der Höhe ha=5cm und der Seitenhalbierenden sb=6cm konstruieren.

Mein Ansatz lautet so (ich gebe zu ich habe ihn abgeschaut) ich konstruiere zuerst die Seite b, ziehe einen Thaleskreis um b, dann ziehe ich einen Kreis um Punkt A mit der Länge ha=5cm, der Schnittpunkt der beiden Kreise ist der Punkt der Höhe auf der Seite c;

und weiter komme ich einfach nicht, kann mir jemand helfen? Ich wäre sehr dankbar

...zur Frage

Wie kann man den Schnittpunkt von Tangente und Graphen berechnen?

Hallo ich schreibe nächste eine klausur und habe musste gerade eine Aufgabe machen aber ich komme nicht weiter die Aufgabe lautet
F(x)= 0.5x^3
1. die Gleichung der Tangenten berechnen im Punkt p (2/f(2))( habe ich schon gemacht ... F'(x)= 6x-8)
2. die Tangenten schneidet den Graphen der Funktion f in einem weiteren Punkt s
Bestimmen Sie den Punkt
Hoffe ihr könnt mir helfen
MFG

...zur Frage

Punkte einer Tangente finden

Hallo. Ich bräuchte bitte einen Denkanstoss, bzw. eine komplette Hilfestellung für folgende Aufgabe: Gegeben ist die Funktion f(x)=0,5x². Bestimmen Sie die Punkte des Graphen, dessen Tangenten durch den Punkt A(1|0) verlaufen.

...zur Frage

Tangente um 90° drehen

Hallo Leute,

ich bin gerade am Mathe lernen und komme an einem Punkt nicht weiter. Ich soll zeigen dass der Mittelpunkt des Kreises(siehe Bild) bei (5/-1)ist. Ich weiß die Steigung(5) von der Tangente die durch den Ursprung geht und die Steigung(1/5) bei der Tangente, die durch den Punkt c geht. Um den Mittelpunkt zu bestimmen muss ich den Kehrwert der beiden Tangenten nehmen und bei deren Schnittpunkt ist dann der Mittelpunkt. Für Tangente1 gilt: f(x)=5x(kerhwert -1/5x) und die andere h(x) = 1 / 5 x + 16 / 5(kehrwert -5x + 5/16). Leider bekomme ich die 2te Tangente nicht bei dem Punkt 4/4 gedreht sondern irgendwo am Ursprung. Ich brauch halt den Y-Wert beider Funktionen um sie gleich zu setzen.

Hoffe ihr versteht was ich meine.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?