Tandem-Fallschirmspringen wenn es bewölkt ist?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Grundsätzlich kann auch bei wolkigem Himmel gesprungen werden, es kommt auf die Höhe und Dichte der Bewölkung an. Das Springen durch Wolken ist verboten, es müssen gewisse Mindestabstände eingehalten werden, aber durch Wolkenlücken oder unterhalb einer hohen Wolkenschicht kann problemlos gesprungen werden.

Am besten du rufst am Tag des Sprungs kurz am Sprungplatz an, es kann durchaus sein, dass es ein paar Kilometer entfernt ganz anders aussieht als bei dir zuhause. Es heißt nicht umsonst "Das Wetter wird am Platz gemacht" ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise findest du solche Informationen dort, wo du den Sprung gebucht hast.

Generell würde ich sagen: Wolken sind weniger ein Problem, schlecht ist v.a. starker Wind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?