Tamronobjektive

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo

Tamron baut unterschiedliche Objektivlinien

  • High End (SP Serie)
  • Superzoom
  • Basisoptiken zu Kampfpreisen

Alle haben in D 5 Jahre Garantie in den USA 6 und in Japan zT 7 Jahre

Orignaloptikhersteller sind zum Teil bei 0,5 Jahren

Die SP Serie ist so gut oder auch zum Teil besser als Orignaloptiken wird aber dennoch über den "Preis" verkauft (Im Prinzip 50% unter dem was die Orignaloptiken kosten). Das geht meist über einfachere Fassungen.
Die beliebtesten SP bzw Highlights sind;

  • 11-18/4,5-5,6
  • 17-35/2,8-4
  • 17-50/2,8
  • 24-70/2,8
  • 24-135/3,5-5,6
  • 28-75/2,8
  • 28-105/2,8
  • 70-200/2,8
  • 70-300/4-5,6
  • 200-500 /5-6,3

  • 14/2,8

  • 60/2,0
  • 90/2,8
  • 180/2,8
  • 300/2,8

Einige SP wie das aktuelle 10-24 sind umstritten in deren Performance und ob die noch des "SP" würdig sind.

Bei den Superzooms ist Tamron der "Erfinder" und war Ende der 80er nachdem die Kamerahersteller selbst Billigzooms im Kit verkauften in der Superzoomecke als Nische eingestiegen und hatte trotz eher mittelmässiger Optiken gute Verkaufszahlen so das auch die Konkurenz und Orignalhersteller hinterherzogen. Tamron hat dann zumindest beim 28-200 und 28-300 bis in die 2000er den Qualitätsmasstab gehalten auch weil Tamron die Fertigungstechnik beherrscht. Tamron war auch der erste der ein brauchbares 18-200 hinbekommen hat.

Die billigen Basisoptiken/kit Optiken sind fast komplett verschwunden es gibt nur noch das 28-80 in Restbeständen, das 55-200 und das 70-300 wobei alle spotbilig aberverkauft werden und qualitativ locker die weniger billiger verkauften Kit Optiken von Canon und Sony übertreffen können (Ok das Sony 55-200 kommt von Tamron und Canon baut deren 55-200 schon lange nicht mehr).

Tamron produziert auch noch Optiken für TV und Filmkamera, Projektoren, Fotohandys und Industrieoptiken. Und Tamron fertigt Optiken für andere Firmen bekannt sind die Auftragsarbeiten für Minolta/Sony, Pentax.

Die Besitzverhältnisse hinter Tamron sind unklar es gehört als Kerezu zum Teil zu Sony aber auch Fuji, Mitshubishi, Cosina, Sanyo. Tamron hat die Formgepressten Plastiklinsen erfunden bzw deren Herstellung auf höchsten optischen Gütelevel und bekommt die auch zu besten Qualitäststandards hin (Das wird dann meist als ED oder LD Linse verkauft). Vermutlich hat Tamron eine Art Monopol drauf und verkauft an den Rest der Welt.

Objektive von Tamron haben meist eine akzeptable Qualität, sind aber weit von High-End-Objektiven der Markenhersteller entfernt.

Geh mal auf die Seite:

http://www.the-digital-picture.com/Reviews/ISO-12233-Sample-Crops.aspx?

und wähl oben ein Tamron und ein vergleichbares Objektiv des Markenherstellers aus.

Dann mit der Maus mal über das Testbild fahren und staunen....

IXXIac 28.08.2012, 03:34

Hallo

genau mal auf einer Seite das Canon 17-55 mit dem Tamron 17-50 vergleichen (oder dem Nikon 17-55 oder dem Sony 16-50)

http://www.the-digital-picture.com/Reviews/ISO-12233-Sample-Crops.aspx?Lens=398&Camera=474&Sample=0&FLI=0&API=0&LensComp=400&CameraComp=0&FLIComp=0&APIComp=0

Canon will fast das 3 fache für eine mässigere optische Leistung bei Offenblende (ok bei 55mm ist das Canon gleichauf)

Oder hier

  • the-digital-picture.com/Reviews/ISO-12233-Sample-Crops.aspx?Lens=470&Camera=453&Sample=0&FLI=0&API=0&LensComp=687&CameraComp=453&SampleComp=0&FLIComp=0&APIComp=0

Canon will das 4 Fache, ok es ist ab 100mm aufwärts einen Tick besser und hat IS. Das 70-200 IS II ist zur Zeit vermutlich das beste 70-200/2,8. Canon musste da unbedingt Tamron und Nikon überholen...

Oder der Fall, das Canon kostet fast das 5 Fache und ist erst ab 135mm sichtbar besser

  • the-digital-picture.com/Reviews/ISO-12233-Sample-Crops.aspx?Lens=757&Camera=453&Sample=0&FLI=0&API=1&LensComp=738&CameraComp=453&SampleComp=0&FLIComp=0&APIComp=1

OK dasss Canon kostet zZ nur etwa 50% mehr war bevor das Tamron kam aber bei 750€. Dank der Tamron Optik können Canon Kunden fast 300€ sparen

  • the-digital-picture.com/Reviews/ISO-12233-Sample-Crops.aspx?Lens=757&Camera=453&Sample=0&FLI=0&API=1&LensComp=358&CameraComp=0&FLIComp=0&APIComp=0

Noch ein Vergleich ?

  • the-digital-picture.com/Reviews/ISO-12233-Sample-Crops.aspx?Lens=391&Camera=453&Sample=0&FLI=0&API=2&LensComp=100&CameraComp=453&SampleComp=0&FLIComp=0&APIComp=0

oder dieses Patt ?

  • the-digital-picture.com/Reviews/ISO-12233-Sample-Crops.aspx?Lens=786&Camera=453&Sample=0&FLI=2&API=0&LensComp=101&CameraComp=453&SampleComp=0&FLIComp=3&APIComp=0

Alles Optiken die Canon als High End bezeichnet und Tamron ist da alles andere als weit weg sondern verdammt nah dran.

Bei Sony sind nur die Zeiss und einige G Optiken besser und Nikon und pentax sind auch nicht überall Topp.

0

Da gibt es keine pauschale Antwort...

es gibt bessere und schlechtere Objektive - da ist Tamron nicht anders als andere Hersteller.

Auch Tamron macht gute Objektive ebenso wie einfache nicht ganz so gute. Kommt halt auch immer auf eigenen Anspruch, Verwendung und finanzielle Mittel an, was man wirklich benötigt.

Ja, aber auch wie bei jedem Hersteller gibt es da auch "billigere" und hochwertigere Produkte! MfG

Ich habe auch eins und bin sehr zufrieden !:)

Ja. Bin sehr zufrieden.

Was möchtest Du wissen?