Tamron Objektiv für Nikon D3300, woran erkenne ich, dass das Tamron einen Fokussierungsmotor hat?

4 Antworten

Moin, bei Tamron ist ein eigener Motor im Objekt, wenn:

- USD

oder

- PZD

oder

- build in Motor for Nikon

in der Artikelbeschreibung, auf dem Objektiv, auf der Verpackung... steht.

Als Beispiel die folgende Produktbezeichnung:
Tamron AF 18-200mm F/3.5-6.3 XR Di II LD Aspherical (IF) Macro digitales Objektiv (62mm Filtergewinde) für Nikon

Laut Rezensionen hat dieses Objektiv einen Fokussierungsmotor, aber woran ist das zu erkennen? Haben alle Tamron Objektive mit der Bezeichnung AF einen Fokussierungsmotor? Oder hat das irgendwas mit dem XR oder etwas anderem zu tun?
Bitte um Rückmeldung

Quelle tamron.eu/de:

Das 18-200mm gibt es seit März 2008 auch mit eingebautem Motor für die Nikon D40, D40X, D60, D3000, D3100, D5000 und die D5100 (Artikel-Nr. A14NII). Die vorherige Version hat die Artikel-Nr. A14N und ist nicht für die D40, D40X, D60, D3000, D3100, D5000 und die D5100 geeignet

Da das Objektiv schon länger am Markt ist und Tamron den Text nicht aktualisiert hat steht die D3300 nicht drin, trifft aber zu.

Alternativ gibt's auf der Tamron Website bei jeden Objektiv die Möglichkeit

- passt das Objekt zu meiner Kamera -

probier's doch mal aus.

1

okay, vielen Dank! Werde ich machen

0

an der produktbezeichnung bzw du liest dir die beschreibung des objektivs durch

was genau in der Produktbezeichnung deutet denn auf einen Fokussierungsmotor hin?

0
@cram2304

wenn da steht "autofocus" oder das modell mit "AF" endet.

meist steht auch noch etwas von einem "supersonic motor" dabei, muss aber nicht

0

Das heißt jedes AF Objektiv von Tamron hat einen Fokussierungsmotor? Bei Objektiven von Nikon braucht man ja die AF-S Objektive, da ist gerade bei den AF-Objektiven kein Fokussierungsmotor vorhanden

0

Tamron 70-200mm Autofokus?

Hat jemand Erfahrungen zu dem Autofokus des Tamron 70-200mm F2.8 (nicht das alte macro) und hat evtl. einen Vergleich zum neuen G2? Lohnt es sich den Aufpreis zu zahlen? (Was den Autofokus angeht)

...zur Frage

Funktioniert Autofokus noch mit Canon EF 2x Extender + Tamron 70-300mm?

Hallo Leute Ich bin kurz davor das Tamron 70-300mm und ein Canon EF 2x Extender für meine Canon Eos 80D zu kaufen. Ich habe die Eos 80D unter anderem wegen dem guten Autofokussystem gekauft. Dieses AF-System ist mir auch für die lange Brennweite (70-300mm x2= 600) sehr wichtig, also unverzichtbar.

Meine Frage ist jetzt ob der Autofokus durch den EF Extender verschlechtert oder gar ganz unterbrochen wird. Hoffentlich nicht.

Danke für die Antworten

Mfg Samuel

...zur Frage

Tamron 70-300 mm DI Makro 1:2 sehr laut?

Ich will mit das Tamron 70-300mm objektiv kaufen... nur haben viele leute behauptet, dass das objektiv sehr laut ist... ist das Modell von Sigma gleich laut?

und wie schauts mit dem canon objektiv aus? kosten alle gleich viel und haben gleiche daten... nur hat das Tamron einen makro modus...

lg

...zur Frage

Objektivproblem: Nikon D3300 mit Sigma 50-200mm 1:4-5.6 HSM OS?

Habe mir heute ein neues Objektiv gekauft: Sigma 50-200mm 1:4-5.6 HSM OS, das Objektiv hat einen eingebauten Af-Motor. Nun habe ich es an meine Nikon D3300 angeschlossen. Stellt man am Objektiv auf M (manueller Fokus) so funktioniert alles ohne Probleme, nur man muss eben manuell fokussieren). Stellt man auf AF am Objektiv, so funktioniert dieser Autofokus aber nicht. Die Kamera springt wild zwischen Af und Mf hin und her (sehr schnell) und fokussiert nicht. Woran liegt das? Hier ein Video vom Fehler: https://vid.me/lNlS

...zur Frage

Objektivadapter für Nikon d3300?

Hallo, eigentlich dachte ich, es wäre ein Leichtes, ein Kit-Objektiv einer eos500 an meine neue Nikon d3300 zu bekommen. Aber ich finde online tatsächlich keinen Objektivadapter für diese Kombination. Gibt es einen Adapter Ring für meine Nikon, wenn möglich unter 50 Euro? Haben die Dinger eigentlich einen krassen Qualitätsverlust?

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?