Tamponwechsel in der Schule? Hilfe!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo... Hatte deinen ersten Beitrag schon gelesen, konnte mit Handy nur nicht antworten... Also es ist nichts dabei, mit der Periode zur Schule zu gehen, falls du Angst hast das was durchgeht, trag lieber ne dunkle Hose, da faellt es nicht so auf falls es passiert. Und den Tampon wuerd ich dann in der grossen Pause wechseln gehen, falls du die sehr stark hast, kannst du auch noch zur Sicherheit ne Binde tragen.

Das ist doch gar kein Problem. Du nimmst einfach einen Tampon mit und wechselst ihn. Oder du tust zuätzlich eine Binde rein oder ziehst einfach eine dunkle Hose an, damit man ncichts sieht, falls etwas daneben läuft. Oder du benutzt halt einen grßeren Tampon der dann auch länger hält.

klar musst du das machen. du solltest die sowieso spätestens nach 6 stunden wechseln (nur nachts nicht) also musst du sie wohl inner schule wechseln. geh einfach inner großen pause aufs klo und wechsel das. muss dir nicht peinlich sein, andere mädchen machen das auch

wenn du den tampon morgens vor der schule rein machst hät er bis mittags,also wärs wechseln nicht nötig.......wenns trotzdem nötig ist,einfach auf die toilette gehn,tampon raus tampon rein...fertig :)

Ich sehe das Problem nicht. Tampon in die Hosentasche - Toilette - Tampon wechseln - alles ok..........

Ja, geh in den pausen mit deiner Freundin auf die Toilette und wechsel es, da gibt es doch kein Problem :-)

ein tampong hält 6 stunden also brauchst du nicht wcseln - ich wechsel auch nicht in der schule nich zu Sicherheit noch eine Binde.

tu einen in deine Hosentasche & sag du musst kurz auf Klo. Ist doch nicht schlimm ...

Was möchtest Du wissen?