Tampon,ungutes Gefül wenn er drinnen ist?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo^^  Also meine Umstellung von Binde auf Tampon liegt zwar lange zurück, war aber anfangs auch komisch. Ich gehe jetzt einfach mal davon aus, dass du die Kleinsten nimmst..... Ich würde dir raten anstatt Binde einfach ab und zu mal zum Tampon zu greifen, um dich daran zu gewöhnen( ja das ist möglich^^). Da bei einem normalen Gebrauch üblicherweise nichts schief gehen kann gibt es keinen Grund zu Sorge, einfach locker an die Sache ran gehen. Du wirst sehen, dass sich das mit der Zeit gibt :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von catcat1008
30.04.2016, 19:49

nur leider hab ich nicht so viel zeit, da ich in 2 monaten mit meiner klasse auf klassenfahrt fahre und ich sie da zu 95% bekomme und keine binden verwenden will (schwimmwoche)

0

Dass du ihn nach ein paar Minuten nicht mehr merkst ist total normal, und das komische Gefühl kenn ich, war bei mir am Anfang auch so. Versuch es einfach morgen noch einmal und mach dich nicht fertig, es passiert nichts dabei. Wenn es sich unangenehm anfühlt, versuch ihn trotzdem drinzulassen, solange es nicht wehtut. Du musst dich ja auch erstmal daran gewöhnen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PiJoy
04.06.2016, 16:02

Ja, bei mir war das auch so.

0

Versuch beim nächsten mal wenn du ihn einführst auszuatmen. So entspannst du nich und es geht ein bisschen leichter.:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du denkst wahrscheinlich am Anfang ganze Zeit dran :) Lenk dich ab:) ich weiß es nicht genau wie es bei dir ist, aber ich hab mir des am Anfang schon fast eingebildet,dass ich ihn spüre :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Frauen, denen liegen Binden mehr, und andere mögen mehr Tampons. Wenn das bei dir nicht ganz so hinhaut ...

  1. dann üb mal ein wenig, wenn du keine Menstruation hast
  2. es gibt auch Menstruationstassen oder anderes Geraffel (sry, mir fällt kein besserer Begriff dafür ein)

PS: Ich fühl mich mit Tampons immer ein wenig wie ein aufgeblasenes Schwimmtier. Dein Gefühl ist also normal :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst dich erstmal daran gewöhnen und eine Routine finden wie du ihn am besten Einführst, hatte auch meine Anfangsschwierigkeiten, aber jetzt klappt alles Tadellos und ist wirklich viel besser als eine Binde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von catcat1008
30.04.2016, 19:46

ich weiß aber nicht wie ich ihn am besten einführen soll :/

0

Am Anfang muss sich jeder erstmal dran gewöhnen und üben den Tampon richtig einzuführen. Denk dabei dran, ihn tief genug einzuführen, dass du ihn nicht mehr spürst, dann sitzt er auch richtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass du ihn nicht spürst ist richtig, denn dann sitzt er korrekt.

Ich fand Tampons allerdings immer eklig, also bin ich wieder auf Binden zurück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von catcat1008
30.04.2016, 19:47

tampons sind eh eklig aber meiner meinung nach besser wie Binden, da ich es nicht mag wenn im slip was ist

0
Kommentar von Kugelflitz
30.04.2016, 19:54

Eine gute Binde bemerkt man gar nicht.

0

Es kann sein dass du ihn vielleicht nicht weit genug reingeschoben hast. Das gleiche Problem hatte ich auch früher und wenn er nicht richtig drin sitzt, spürt man ihn leider. Also schieb ihn ruhig richtig tief rein und die Sache ist gegessen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?