Tampons, Einführung,Binden, Periode, HILFE?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

1) meistens nach ein paar tagen wenn du deine Tage schon hattest sonst Jahr bis halbes 

2) also 4-7 tage, bei jedem anders aber höchstens eine Woche 

3) nein! 

4) jaa es tut Bissi weh Jungfrau ist, also ich hoffe bei dir wird es weh tun:D

5) für den Anfang binden aber im Sommer ist Tampons falls du schwimmen willst, und für Jungfrauen ist Binde eig auch besser 

6) wie weit kann ich nicht beantworten du merkst schon wenn es passt:) halt so das es nicht gleich bei der ersten Bewegung wegrutscht

Glaub mir ich bin 13 und habe meine Tage seit ich 12 bin ist nicht so toll Hahaha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxxTEDDYxx
11.02.2016, 13:22

ich hasse es 😣 besonders schlimm ist es im Urlaub

0

Liebe akulm,

gerne nennen wir Dir einige Unterschiede in der Verwendung von Tampons im Gegensatz zu der Verwendung von Binden. 

Tampons nehmen die Menstruationsflüssigkeit bereits im Inneren des Körpers auf, so dass die Haut im Intimbereich sauber und trocken bleibt. Der o.b.® Tampon dehnt sich in der Scheide gleichmäßig aus und schmiegt sich an die Scheidenwände an, so dass normalerweise nichts vorbeilaufen kann. Ein Tampon staut die Menstruationsflüssigkeit nicht, sondern wirkt im Körper wie ein kleiner Schwamm: Er nimmt die Flüssigkeit auf und leitet sie in sich weiter, bis er vollgesogen ist. Wird er dann nicht rechtzeitig gewechselt, lässt er das Menstruationsblut durch. Das dauert bei normaler Blutung an den Haupttagen normalerweise mehrere Stunden.

Viele Mädchen und Frauen empfinden Tampons bei bewegungsintensiven Sportarten und bei figurbetonter Kleidung angenehmer als Binden.

Binden werden außerhalb des Körpers getragen und nehmen das Menstruationsblut erst auf, wenn es bereits aus der Scheide ausgetreten ist. Die meisten Binden haben einen Klebestreifen, mit dem sie im Slip befestigt werden. Binden müssen lang und breit genug sein, damit nichts vorbeiläuft. Haut und Härchen im Intimbereich werden von der Menstruationsflüssigkeit unweigerlich benetzt und sollten daher gereinigt werden.

Im Gegensatz zum Tampon sollten Binden nicht während des Schwimmens verwendet werden.

Probiere einfach einmal aus, ob Du mit Tampons oder Binden besser zurechtkommst.

Bei wiederholten Schwierigkeiten bei der Tamponanwendung empfehlen wir dir, einen Frauenarzt oder eine Frauenärztin aufzusuchen.  

Es gibt selten vorkommende Formvarianten des Jungfernhäutchens, die das Einführen oder das Entfernen eines Tampons erschweren oder unmöglich machen. Diese Formabweichungen könnten später auch Schwierigkeiten beim Geschlechtsverkehr verursachen und sollten daher vom Frauenarzt korrigiert werden.

Viele Grüße von deinem o.b. Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zu 1. das kann Wochen oder Monate dauern. Das ist bei jedem Mädchen unterschiedlich.

zu 2. Die Abbruch Blutung ist 3-5 Tage lang. Kann aber auch mal länger sein.

zu 3. Kommt drauf an wie dick sie sind. Gibt auch gute dünne Binden. Eigentlich aber nicht, wenn du die beine nicht gerade spreizt:-)

zu 4 und 5. Weh tut es nur, wenn man nicht entspannt ist oder der Tampon zu groß ist. Einfach ausprobieren.

zu 6. So weit es mit dem Finger geht. Er sollte so sitzen, dass du ihn nicht mehr spürst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von akulm
11.02.2016, 13:11

Danke, auf geanu so eine Antwort hab ich gehooft

1

1. Das ist unterschiedlich, bei mir hat es so ca. 1 Jahr gedauert.
2. Meistens 3-7 Tage
3. Eigentlich nicht, außer du nimmst die von always für die Nacht, die sind extra lang
4. Nein, normalerweise tut es nicht weg
5. Das ist von Person zu Person unterschiedlich, kommt halt drauf an mit was man besser zurecht kommt
6. Bis er ganz 'verschwunden" ist, er darf nicht mehr "raus schauen". (Also dass weiße, die Schnur wird nicht mit eingeführt)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von akulm
11.02.2016, 13:11

Danke für die tolle Antwort!!!

0

1. Meistens dauert es ca. 1 Jahr lang
2. Ist unterschiedlich- meistens 3-7 Tage
3. Eigentlich eher nicht höchstens man achtet ganz genau drauf... man riecht sie eher
4. Nein
5. Ansichtssache ich persönlich komme mit Binden überhaupt nicht zurecht - ich mag das "nasse Gefühl " nicht
Mit Tampons komm ich persönlich super zurecht
6. So weit bis du ihn nicht mehr spürst

Ps.: wenn du dich dazu entscheiden solltest Tampons zu benutzen fang mit ner kleinen größe an ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Elsaaa123
11.02.2016, 14:47

Ich würde nicht sagen das man das riecht, da die Binden die ich benutze (Always) den Geruch überdenken. Ich habe so etwas noch nie gerochen aber du vielleicht.
Dieses Kommentar ist nicht böse gemeint ;)

0
Kommentar von xxxTEDDYxx
22.02.2016, 22:25

ich meine nicht das es nach Blut riecht sondern ich rieche die Binden generell? 😂

0

Also wegen dem Weißfluss ich hatte es länger als 1 Jahr aber das ist ja unterschiedlich :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?