Tamponproblem :/?

3 Antworten

Das ist normal, und wenn du ihn nicht gespuert hast, dann hast du ihn auch richtig eingefuehrt. Du solltest den Tampon aber nicht alle 10min wechseln, sondern ein paar Std. warten, bis er sich vollgesogen hat (und dann reden wir nochmal ueber ekelig ;-)

Dass die Slipeinlage blutig war kann bedeuten, dass da noch Blut "auf dem Weg" war. Du kannst ja sicherheitshalber eine duenne Einlage benutzen. ich denek nicht, dass der Tampon zu klein ist, denn selbst wenn er das waere, wuerdest du nach 10min keinen Unterschied bemerken.

Klar, nicht alle 10min, aber ich habe in plötzlich gespürt. Vllt habe ich das mir auch nur eingeredet

0
@alexstylee

Wenn du ihn spuerst, dann sitzt er zu tief. Tu ihn naechstesmal noch ein bisschen mehr rein.

0

am Anfang der periode lösen sich auch Schleimreste ab, sodass es ab und an mal vorkommt, dass mit dem Blut kleine Klümpchen mit raus kommen.

Wenn der Tampon noch nicht vollständig voll war  und trotzdem Blut vorbei kam, dass hattest du vermutlich den Tampon nicht tiefgenug eingeführt!

Deine Tage sind wohl noch nicht stark genug, normalerweise saugt sich der Tampon einfach voll und dann spürtst du ihn nicht mehr

Tampon weit genug drin?

Hey ! Ich habe mir heute zum 1 mal einen Tampon eingeführt jedoch spüre ich ihn noch beim sitzen und liegen .. allerdings kann ich ihn nicht weiter einführen denn mein Finger ist zu kurz und wenn ich es auch versuche noch ein kleines Stück weiter zu schieben tut es weh.. bitte um Hilfe! Außerdem fühlt es sich sonst als würde er gleich rausrutschen

...zur Frage

Tampon eingeführt aber spüre ihn noch?

Ich hab gerade mal das erste mal ein Tampon eingeführt. Ich glaube aber, dass ich ihn noch spüre. Wie weit muss der Finger drin gewesen sein um das der Tampon richtig drin ist und wie bekommen ich ihn weiter rein?(ich bekomme ihn nicht weiter rein weil mir das weh tut -> bin Jungfrau)

...zur Frage

Tampon steckt fest help

Hey freunde des tampoons ich hab da mal ne erste Frage also bitte lasst dumme Kommentare! Dankeschön

So: gestern habe ich meinen tampon eingeführt. Dabei ist leider die schnur gerissen und ich bekomme es nicjt mehr raus. Danach habe ich versucht es mit einer gabel rauszubekommen, dies hat jedoch nicht geklappt. Dadurch, dass der tampon voll war und das blut lief, habe ich noch einen hinterhergeschoben. Dadurch wurde der erste noch weiter nach hinten gedrückt...ich fühle den Klumpen an tampons schon in meiner Gebärmutter. Brauche dringend hilfe!! Danke schonmal im voraus

...zur Frage

Sitzt der Tampon richtig, obwohl ich ihn nicht spüre?

Hallöchen! Ich habe gerade zum ersten Mal einen Tampon (Ob mini) verwendet. Ich spüre ihn auch nicht mehr, was schonmal super ist! Mein Problem ist jetzt nur, dass ich nicht meinen ganzen Finger mit eingeführt habe. Ich habe meinen Zeigefinger ca. bis zur Hälfte mit eingeführt. Jetzt habe ich Angst, dass er deswegen nicht tief genug sitzt. Und wann soll ich den Tampon entfernen? Ich habe einmal an dem Bändchen gezogen und er geht nicht raus. Danke im Vorraus!😊

...zur Frage

Tampon eingeführt und schmerzen

Hallo habe gerade zum ersten mal ein Tampon benutzt das reinkriegen war nicht das Problem blos als ich des denn fast ganz drinn hatte ging es Nichtmejr weiter und Tat beim laufen weh ... Seitdem ich es wieder rausgemacht hab hab ich Bauchweh liegt es daran oder was ist los ?

...zur Frage

Spüre ich den Tampon noch?

Hey :) Ich bin 13 und hab mir gerade einen Tampon eingeführt. Nun, es tut nicht weh , weder beim Sitzen noch beim Gehen oder Stehen. Aber wenn ich mich darauf konzentriere, spüre ich etwas. Kann es sein, dass ich die Schnur spüre ? Oder spürt7 habt ihr das alle mal am Anfang gespürt ? Gewöhnt man sich an das Gefühl, wenn man den Tampon länger benützt ? Danke schon mal.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?