Tampon voll aber trotzdem noch weiße Stellen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ja sowas kommt vor, das Blut fließt manchmal wie es will meistens, wo es den geringsten Widerstand hat> ergo wo sich der Tampon nicht vollständig aufgebläht hat.

Versuche ggf den Tampon beim nächsten mal später zu wechseln> oder  tiefer einzuführen.

Beim einführen würde ich dir empfehlen, da wo das Bädchen rauskommt etwas mit dem Finger einzudrücken, sodass der Tampon hinten etwas dicker ist, so fließt wirklich kaum >Blut rüber, sofern der Tampon noch nicht vollständig vollgesogen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann vorkommen ;)

Ist nicht weiter tragisch, nimm ein neuen und gut is :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?