Tampon vermisst , peinlicher vorfall

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Freilich kann es sein das er einfach raus gegangen ist -- besonders da man ihn Nachts länger drin lässt und wenn man eine starke Blutung hat.

Dann kann es schon sein das er einfach so beim Wasser lassen "rausflutscht " und in der Toilette verschwindet.

Denn woanders solltest du ihn ja sonst gefunden haben :)

nächsten NICHT ''nexten''!!!

Überprüfe nochmal selbst, ob der OB vielleicht nicht doch in dir ist, ansonsten kann es auch sein, dass du ihn nicht richtig reingetan hast, sodass er in der Nacht rausgefallen ist. Wenn du wirklich große Zweifel hast, dann geh nochmal zum Arzt. Es ist nicht peinlich und dieser Vorfall muss dir auch nicht peinlich sein. Sowas kann passieren. Lieber auf Nummer sicher gehen.

Erst vor kurzem ist ein 14 jähriges Mädchen an TMS gestorben, weil sie auch einen Tampon zu lange drin hatte. Mit sowas ist nicht zu spassen,... peinlich hin oder her.... wenn du dir wirklich unsicher bist, dann geh nochmal zum Arzt!!!

Damit meine ich einen Frauenarzt... der kann auch einen Vaginalultraschall machen und so sehen, ob da sich evtl. noch der Tampon versteckt.

0

Ja beim frauenarzt war ich jaa , der meinte da wäre nix

0
@Ahrens001

Naja.... was willst du dann noch? Wer kann das wohl besser beurteilen als ein Frauenarzt????

0

Bitte informiere dich vorher du darfst den tampon NICHT über Nacht drinnen lassen. Benutze dafür Binden!!

Was möchtest Du wissen?