Tampon stecken geblieben...

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Je länger der drin bleibt desto höher das Risiko eine Infektion, die auch tödlich enden kann. Falls du ihn nicht raus bekommst dann zum Frauenarzt. Das muss dir auch nicht peinlich sein, Frauenärzte entfernen regelmäßig festsitzende Tampons.

versuch ihn doch erstmal (auch wenns kagge klingt) zu finden x) abhauen tun die nich von allein, das Band is nich umsonst 8cm lang ;) man spürt den ja am ende (die Form is ja bisschen unverkennbar ^^) falls da nix ist, weißt du dass er weg ist, falls da was ist würde ich zum FA gehen, eine Infektion wär garnicht gut, hatte meine Sis schon gehabt -.- 3wochen son komisches zeug und ka was.. war aber echt nich toll denk ich

Im Zweifel ab zum Arzt. Ist zwar peinlich, aber dem wird das nicht zum Ersten Mal unterkommen.

NICHT zu lange warten, sonst holst Du Dir am Ende eine böse Infektion - dann ist es nicht nur doppelt peinlich, weil es Dir zu peinlich war zum Arzt zu gehen, sondern schmerzhaft und womöglich nimmt es Dir auch noch die Chance auf Kinder.

Kommt eine Frau zum Arzt: "Ich glaube, ich bin schwanger, ich habe schon einen ganz dicken Bauch". Nach dem Ultraschall sagt der Arzt: "Tampons wechselt man und schiebt sie nicht nach!".

Was möchtest Du wissen?