Tampon in die Toilette werfen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich an deiner Stelle würde das mit dem Runterspülen sein lassen. Tampons lösen sich in Wasser nicht auf, sondern saugen sich damit voll und können dadurch einen Durchmesser von bis zu 30 cm (!) erreichen. Eine verstopfte, überquellende Toilette, welche möglicherweise nur durch einen Fachmann wieder frei zu bekommen ist, ist auf jeden Fall um einiges peinlicher und teuerer, als wenn du einfach mal jemanden aus deiner Austauschfamilie fragst, wo du deine Tampons entsorgen kannst.

Falls dir diese Frage doch irgendwie unangenehm ist, dann wickle die Tampons einfach in ordentlich Klopapier - eventuell steckst du das ganze dann noch in irgendeinen Papier/Plastikbeutel - und entsorgst alles im nächsten Mülleimer, oder gleich in der Mülltonne.

flower99F 14.03.2016, 19:35

Der wäre dann in der Küche/Wohnzimmer...

0
alvajaro 14.03.2016, 19:45
@flower99F

Wie gesagt, gleich nach draußen zur Mülltonne bringen, ist ebenfalls eine Option. Und wenn du dich zwischen dem Mülleimer in der Küche und dem im Wohnzimmer entscheiden musst, dann würde ich an deiner Stelle den in der Küche nehmen.

0

Sprich deine Austauschfamilie einfach darauf an. Soooo ungewöhnlich ist es nicht, die Regel zu haben.

Liebe flower99F,

selbstverständlich kann ein o.b. Tampon, wenn kein Abfallbehälter bereit steht, auch über die Toilette entsorgt werden. Jedoch ist die Beseitigung von o.b. Tampons durch Wegspülen in der Toilette nicht der beste Weg. 

Wir empfehlen dir, den benutzten Tampon über den Hausmüll zu entsorgen. Sprich doch einfach deine Austauschpartnerin darauf an. Es brauch dir nicht peinlich zu sein. Wickel' den Tampon einfach in ein Stück Papier, dann riecht er nicht. 

Viele Grüße, dein o.b. Team 

mich wundert das das ob Team rät , dass man den Tampon uch im Klo runterspülen kann, ich finde das eher fraglich!

Meistens verstopft das die Toilette.. ich würds also nicht machen.. kann unter umständen nur noch peinlicher werden

Das sollte man so nicht machen.Da ist es besser,die Austauschpartnerin anzusprechen.Evtl. entsorgen die Fanzosen die Tampons ja ueber die Toilette,dann hast du gruenes Licht.   LG  gadus

Was möchtest Du wissen?