Tampon im wasser trotz schwacher periode?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nimm Dir mehrere mit, in nem kleinen Täschchen oder so. Und dann wechslst Du erstmal,w enn Du ankommst.

dann, nachdem Du das erste Mal im Wasser warst. schau einfach mal, wie es öpasst.

Das klappt ganz gut, sieh einfach nur zu, dass Du den OB wirklich gut positionierst.. und damit das Bändsel nicht blitzt, versteck es ein bisschen "am Eingang".


ich geh jede Woche schwimmen, ziehe ca 1h meine Bahnen.. da ist noch nie was schiefgegangen.

Am Baggersee gehts nach Gefühl.. mal wchsel ich am Tag 1-2mal, mal auch gar nicht.

Teddyy15 02.08.2017, 14:47

Auch wenn evtl kein blut "läuft"? Hab ich schonmal gemacht aber an land. Hat nicht weh getan er kam dann nur eben fast weiß wieder raus (weil sich das restblut mit dem weißfluss oder so vermischt)

0
SiViHa72 02.08.2017, 14:49
@Teddyy15

Du merkst ja, wenn Du am Bändsel ziehst, ob er ins Rutschen kommt.. oder nicht. Rutscht er- wechsel. Nicht- dann nicht.

Gut platziert und nbur sehr leichte Blutung.. da kann es sein, dass Du gar nicht wechseln musst.

Bist Du Dir unsicher (wer will schon ein Malör), dann wechsel einfach immer mal vorsichtig.

1

Wenn der Tampon richtig sitzt, dann wird er nicht nass.

Tampons wurden für Leistungsschwimmerinnen entwickelt, damit die auch während der Regel trainieren können.

Bitte niemals während der Regel ohne Tampon schwimmen gehen. Das kann sehr peinlich werden und es ist eine Zumutung für die anderen Badegäste.


Teddyy15 02.08.2017, 14:44

Ich weiß nurdas ding ist, ich weiß nicht ob ich morgen auch noch blute. Ist ja heute der letzte tag. Wie oft soll ich deb tampon dann wechseln?

0
Kandahar 02.08.2017, 14:47
@Teddyy15

Wenn die Blutung nur noch schwach ist, dann reicht es, wenn du nach 3-4 Stunden mal nachschaust und wechselst.

1

Was möchtest Du wissen?