Tampon im Handgepäck

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Die Taschen werden an der Kontrolle gescannt und auf dem Bildschirm sehen die genau, was alles in der Tasche ist. Tampons sehen zwar Gewehrmunition in der Form ähnlich, allerdings sieht man auch, dass sie NICHT aus Metall sind und damit ist dein Problem erledigt.
Ich hatte mal eine Packung Batterien in der Tasche und musste die zum Zeigen herausnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim Scan sehen die was das ist, also werden die auch nicht nachfragen, ausserdem haben das fast alle Mädchen und Frauen mit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich darf man - es sind keine Waffen und keine Flüssigkeiten. Enflammbar oder explosiv sind sie auch nicht.

Es ist auch nciht peinlich, Tampons bei sich zu haben. Die Flughafenangestellten wissen, dass Frauen menstruieren - falls sie das nicht wüssten, wäre es nur für sie peinlich, nicht für die Frauen, die Tampons bei sich haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du wirst nirgends einen sicherheitskontrolleur finden, der dich nach den tampons fragt. die gehen anstandslos in deiner tasche durch den scanner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar darf das ins Handgepäck. Warum auch nicht? Was denkst du, wie viele Frauen das im Handgepäck haben und wie oft der Typ am Flughafen das schon gesehen hat?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kannst du mit ins hangepäck nehmen, die konntrolleure wissen schon, was das ist. am flughafen werden die taschen durchleuchtet. nur im verdachtsfall, scheren usw. schauen die nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, darf man. Aber wenn es dir peinlich ist und du nicht so viele mit dir rumschleppst, kannst du sie ja auch einfach in die Hosentasche tun. :) Da sieht man sie nicht unbedingt und wenn doch, dann pack ein kleines Stück Papier vor, damit man die Form nicht erkennt. Das Scann-Ding, wo man durchlaufen muss, reagiert darauf ja nicht. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lisamaus134
12.07.2013, 16:14

Das Scannding reagiert dadrauf nicht, aber wenn er zb auf ein gürtel oder sowas reagiert dann piept es und sie wird durchsucht. Und dann muss sie auch zeigen was in ihrer hosentasche ist. DAS ist peinlich

0

Ganz sicher fragt er das nicht, weil das wohl offensichtlich ist und jeder weiß wozu man das braucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach, die packst Du einfach in einen neutralen Behälter und behauptest, das sind Nasenstöpsel ;-)!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist kein problem :D für die polizei oder kontoll leute wird das voll normal sein ;) die machen das ja ständig und irgenwo muss man die teile ja hintun :))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Frage tut richtig weh. Ja sicher kannst Du sie ins Handgepäck tun und es sind keine Polizisten die Dich kontrollieren, sondern Sicherheitsleute. Wenn man durchsucht wird, ist es immer eine Frau......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hockeygirl99
11.07.2013, 21:36

Die Frage tut nicht weh und es geht auch nicht ums durchsuchen sondern um die tasche die durchleuchtet wird.

0

Ich find's eher lustig. Warum ist das peinlich? Egal - darf man.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nähmlich - nämlich. Ich glaube nicht, daß er dich fragen wird, was das ist. Oder meinst du er kommt von einem anderen Stern?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?