Tampon falsch?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Tampon ist nicht heilig oder unantastbar sondern eine Stück gepresste Watte.

Drückt oder stört er, dann ändert man das. Es ist dein Körper und dein Tampon. Du entscheidest alleine, was damit passiert. Also, so weit schieben, bis er richtig sitzt.

Wenn du am Bändchen ziehst und er gleitet leicht raus, ist er erledigt und kann weg.

Stoppt er beim Einführen, dann bist du zu trocken. Dann beim nächsten mal einen Kleineren nehmen oder an die Spitze einen Tupfen neutrale Creme tupfen.

Wenn du nicht abschätzen kannst, wie lange er hält, dann benutze zusätzlich ein Binde. Dann gibt es keine bösen Überraschungen.

Jede Regel hat einen ähnlichen Ablauf. Merke dir deinen. Bei jungen Mädchen entfällt schon mal die Regel. Das ist nicht schlimm.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo :)
Nein ist nicht schlimm ! Du kannst entweder nachschieben oder es so lassen bis es voll ist und beim nächsten mal besser machen.
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst noch nachschieben. Würde ich dir auch raten, kann sonst beim Sitzen unangenehm sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lilifee01
21.05.2016, 20:38

Auch wenn es jetzt schon 20 Minuten drin ist?

1
Kommentar von GreenDayFan97
21.05.2016, 20:38

Ja, natürlich. Das ist doch kein Problem! :) Der klebt da nicht fest. Du kannst ihn auch rausnehmen und einen neuen verwenden, wenn es dir lieber ist

2

Was möchtest Du wissen?