Tampon einführen tut weh & geht nicht weit :$ :)

10 Antworten

Der Packung liegt immer eine Anleitung bei. Vlt. schaust du dir das mal an? Gibt´s auch im Internet. Wichtig ist, dass du es am Anfang deiner Tage ausprobierst, denn da kommt ja am meisten Blut und das Tampon ,,flutscht besser." Und am wichtigsten: Ruhe und Geduld. Wenn es beim ersten Mal nicht sofort klappt, ist nicht schlimm. Versuch es nochmal oder nächstes Mal. Am Anfang ist das immer etwas schwierig.

Stell dich hin, das müsste leichter gehen. Vielleicht versucht du zuerst, einen Finger einzuführen, damit du die Richtung ertasten kannst. Wenn du Babyöl oder andere neutrale Öle oder so zu Hause hast, gib vielleicht ein bisschen auf den Tampon. Nachdem du es einmal geschafft hast, gehts immer.;)

Du darfst nicht verkrampfen, sonst wirds unangenehm. Stell mal ein Bein auf die Toilette, vielleicht gehts dann leichter. Und nicht stressen, ganz in Ruhe. Tief durchatmen und dann langsam einführen. versuch einfach ihn noch etwas weiter reinzuschieben, versuch es in alle Richtungen. In eine wirds schon funktionieren :b Aber mach dir keinen Druck, die ersten MAle sind immer schwer mit Tampons :)

Was möchtest Du wissen?