Tampon bleibt stecken

13 Antworten

5 Tage !!! : O der beginnt doch bestimmt schon zu verfaulen. Man lässt die für gewöhnlich nur ein paar stunden drin und dann kan man ihn locker wieder raus ziehen wenn er voll ist (nach 5 Tagen sollte das eig schon lange der fall sein...). Kann es sein dass du noch garnicht deine Tage hast und keine Ahnung wie das Funktioniert ?Gehe auf jedenfall zur FA, die kann dir dann auch gleich erklären wie man das richtig macht.

Muss dich enttäuschen, aber das Ding löst sich nicht auf. Wenn du ihn mit ein wenig Pressen und mit den Fingern nicht angeln kannst, musst du wohl zum Frauenarzt, der fischt ihn dir dann raus.

Der ist aus Zellulose, der löst sich nicht auf. Normalerweise sollte es ja reichen, wenn der voll ist, dann rutschen die Dinger gerne mal auch von alleine raus oder durch leichtes Drücken.

Wenns nicht geht, geh zum FA und lass den raus holen. Das ist erstens super eklig und zweitens alles andre als gesund. Da sammeln sich Bakterien und Keime und du riskierst Pilze und andere Infektionen, die echt gefährlich werden können.

Ich glaube er ist schon zu weit drin. Ich denke ich werde in den nächsten Tagen den FA aufsuchen. Hoffentlich kann er etwas machen.

0
@xHeavenOnEarthx

Du gehst nicht "in den nächsten Tagen mal hin", sondern allerspätestens morgen früh um 8. Dass Du von innen heraus noch nicht eiterst, ist mehr Glück als Verstand...

0

TAMPON bleibt hängen-geht das?

Also ich kann ein Tampon einführen und so aber kann es sein das ein tampon gerade so durch das Jungfernhäutchen passt und wenn es vollgesogen ist geht es nicht mehr raus weil es zu groß ist?

...zur Frage

Wieso krieg ich keinen Tampon rein?

Ich hab mir jetzt schon zahlreiche Videos angeschaut, Fragen zu dem Thema gelesen aber es klappt einfach nicht. Manchmal hab ich das Gefühl meine Scheide ist viel zu eng dafür.

Ich hab es immer mit den kleinsten Tampons (Ob pro comfort mini) versucht aber selbst die sind ungefähr 3 mal größer als mein "Loch". Der Tampon passt einfach nicht rein. Ich hab den quasi unbenutzten Tampon dann mit Wasser vollgesogen weil ich wissen wollte, wie groß der wird und ich muss sagen, selbst wenn ich den Tampon reinbringen würde, ich hätte Angst das ich ihn nichtmehr rausbekomme weil er ja dann viel größer ist...

Kann es sein das mein Scheideneingang einfach zu eng ist? Wenn es jetzt die maxi Tampons wären würde ich es ja verstehen aber ich schaffe es nichtmal mit den Kleinsten. :(

...zur Frage

Schlitz in scheide, Tampon hängt fest?

Hallo, also ich habe jetzt schon 4 mal das Problem gehabt das mein Tampon nicht rausgeht. Er ist immer vollgesogen, das ist nicht mein Problem. Sonder ich habe praktisch in meinem Loch so einen Schlitz wo er festhängt. Ich muss immer diesen Hautfetzen zu Seite schieben um dann den Tampon rauszuziehen. Ist das normal ? Was soll ich machen? Ich will nicht sofort zum Frauenarzt weil es auch nicht immer ist. Lg :)

...zur Frage

Verhütungshilfe tampon!?

Mir ist was Schlimmes passiert. Ich habe mit meinem Freund geschlafen. Er meinte, der Tampon sei ein gutes Verhütungsmittel, weil er das Sperma aufsaugt. Doch hinterher fand ich den Rückholfaden des Tampons nicht mehr. Der Tampon ist immer noch in meiner Scheide. Ich weiß jetzt nicht, was ich tun soll.

Liebe grüße eure V

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?