Tampon bleibt stecken

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Der ist aus Zellulose, der löst sich nicht auf. Normalerweise sollte es ja reichen, wenn der voll ist, dann rutschen die Dinger gerne mal auch von alleine raus oder durch leichtes Drücken.

Wenns nicht geht, geh zum FA und lass den raus holen. Das ist erstens super eklig und zweitens alles andre als gesund. Da sammeln sich Bakterien und Keime und du riskierst Pilze und andere Infektionen, die echt gefährlich werden können.

xHeavenOnEarthx 15.06.2014, 22:34

Ich glaube er ist schon zu weit drin. Ich denke ich werde in den nächsten Tagen den FA aufsuchen. Hoffentlich kann er etwas machen.

0
Stellwerk 15.06.2014, 22:36
@xHeavenOnEarthx

Du gehst nicht "in den nächsten Tagen mal hin", sondern allerspätestens morgen früh um 8. Dass Du von innen heraus noch nicht eiterst, ist mehr Glück als Verstand...

0

5 Tage !!! : O der beginnt doch bestimmt schon zu verfaulen. Man lässt die für gewöhnlich nur ein paar stunden drin und dann kan man ihn locker wieder raus ziehen wenn er voll ist (nach 5 Tagen sollte das eig schon lange der fall sein...). Kann es sein dass du noch garnicht deine Tage hast und keine Ahnung wie das Funktioniert ?Gehe auf jedenfall zur FA, die kann dir dann auch gleich erklären wie man das richtig macht.

  1. FÜNF Tage sind viel zu lang!!! Du riskierst ein Entzündung! 2. Nein, er löst sich NICHT von selbst auf, sondern - hart, aber wahr- wird anfangen zu verfaulen und das endet äußerst ungesund.

Geh in die Hocke und presse in den Schoß hinein, um ihn nach vorne zu drücken. Versuch, ihn mit den Finger zu fassen, das sollte eigentlich gehen. Falls es gar nicht klappt, geh zum Arzt, der muss ihn entfernen. Und zwar so schnell wie möglich!!!

xHeavenOnEarthx 15.06.2014, 22:35

Habe schon viel probiert. Alles hat nichts gebracht. Ich werde bald den Arzt aufsuchen.

0

Schnellstens zu einem Frauenarzt oder einer Frauenärztin gehen!

Muss dich enttäuschen, aber das Ding löst sich nicht auf. Wenn du ihn mit ein wenig Pressen und mit den Fingern nicht angeln kannst, musst du wohl zum Frauenarzt, der fischt ihn dir dann raus.

Das ist überhaupt nicht gesund. Geh zum fa und lass ihn entfernen!

ich würd mal sagen geh zum frauenarzt und las ihn raus ziehen.

wer lässt denn 5 Tage einen Tampon drin? ich bin zwar ein Mann, aber selbst ich weiß das man das Dingen öfters wechselt

xHeavenOnEarthx 15.06.2014, 22:43

Das Band ist ja bei Herausholen abgerissen...

0
LockchenKoepfli 15.06.2014, 22:51
@Pfauenlilie

Das ist eine Fake-Frage, lese die anderen Fragen. Der Tamponfaden kann eigentlich gar nicht reissen, der ist recht "sicher"...

0
LockchenKoepfli 15.06.2014, 23:03
@Pfauenlilie

Ja, es gibt bestimmt Fälle, in denen er reissen kann, aber dann muss man sich schon recht dumm anstellen. Man zieht den ja nicht mit voller Wucht raus, er gleitet ja eher raus.

Ausserdem ist man nicht so dumm und lässt ihn 5 Tage drinne, der FS ist einfach nur ein Troll, mehr nicht...

0
Stellwerk 15.06.2014, 23:22
@LockchenKoepfli

Wenn das mit den 5 Tagen stimmt, ist der Tampon vielleicht schon so zerfasert, dass das Bändchen sich tatsächlich leichter löst...?

0
LockchenKoepfli 16.06.2014, 00:19
@Stellwerk

Aber wenn sie den schon so lange drinn "hätte", hat sie/er/es ja nicht, dann würde es ihr gesundheitlich nicht mehr so gut gehen...

0

5 Tage? Wie eklig ist das denn?

Nein, der löst sich nicht von selbst auf. Der kann aus deiner Scheide ja nicht weg, also weiter versuchen!

Richtig schädlich ist es nicht ich würde wegen der Hygiene aber mal zum Frauenarzt gehen. Und falls es dir peinlich sein sollte nimm am besten eine gute Freundin mit. Hoffe dass wird dir helfen.

1bst askjaskina

Du musst sofort zum Frauenarzt gehen
Und ihn entfernen lassen. Denn die Gefahr eines TSS (toxischesschochsyndrom-blutvergiftung) wird nun sehr schnell erhöht. Das kann tödlich enden.

sihnchen 14.12.2016, 13:00

Hää? Das ist ja ein uralter Beitrag. Warum wird der mir angezeigt? 🤔

0

Geh zum Frauenarzt bevor du krank wirst .wieso benutzt du ihn 5 Tage lang?

Was möchtest Du wissen?