Tampon benutzten oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das hymen reist nicht wegen einem tampon! Wenn es beim einführen weh tut hast du deine Tage nicht stark genug!

hei:) das gleiche problem hatte ich letztens auch.(ich hab sogar nachgeschaut). es ist recht dick mit kleinem loch. ich habs öfzers probiert gehabt und es hat nicht funktioniert. dann bin ich nochmal einkaufen gegangen und die richtigen obs (mini für anfänger) mit silk-touch gekauft und bin in die hocke gegangen und dann hats geklappt. das rausmachen war auch kein Problem. du musst nur darauf achten, dass du dich entspannst, also i mmer schln ausatmen beim reinmachen. (falls es in der hocke nicht geht,dann leg dich mal hin (da bist du automatisch schon entspannter). hiffe ich konnte dir ein bisschen helfen und wenn du noch fragen hast, kommentier einfach meine Antwort.

ich sehe da überhaupt keine Probleme, die Verwendung von Tampons bietet eigentlich jeder Frau nur vorteile. man spürt, sieht und riecht nix, zudem ist es deutlich günstier und Umweltschonender als Damenbinden.

Man wechselt seltener und man läuft äußerst selten aus.

Natürlich ist das handling am Anfang etwas kompliziert, aber daran gewöhnt man sich schnell dran und wenn man die hygienischen Ratschläge beachtet, geht eigentlich nix schief....

Es gibt sehr kleine Tampons die man gut am Anfang nutzen kann. Da hat man normalerweise keine Schmerzen. Solltest du beim vorsichtigen und langsamen einführen doch schmerzen haben, lass es und benutze doch binden.  :)

Am Anfang tut es etwas weh wenn du es rein machst. Aber wenn du es öfter machst und es sich dadurch weitet, wirst du daran gewöhnt sein und es geht besser.

Probier es einfach aus... Am besten du sucht dir Tipps bei Mama Oma Schwester Cousinen Tanten... Die sind gleich da und können es dir besser erklären als wir im Internet.

Du kannst es ausprobien aber wenn du angst hast warte lieber noch ein bisschen

Das geht. Soweit muß der Tampoon gar nicht rein

Du kannst es mal ausprobieren!

Was möchtest Du wissen?