Tampon beim Schwimmen benutzen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo honeyask

Mit Tampon kannst du ohne weiteres schwimmen gehen. Du brauchst keine Angst zu haben. Wenn du aus dem Wasser kommst den Tampon wechseln oder zumindest das Höschen kontrollieren. Das Rückholbändchen immer gut zwischen den Schamlippen verstauen damit es nicht aus dem Höschen heraushängt.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kommt normalerweise auch ohne Tampon kein Blut ins Becken, es sei denn man blutet wie ein Wasserfall.

Wenn so ein Tampon voll ist, und das geht im Wasser schneller, da es sich auch mit Wasser vollsaugt, dann kanns ein bisschen unangenehm werden. Einfach direkt vorher wechseln und direkt danach wieder und gut ist.

Zur Not: Menstruationstasse. Die kann sich nicht vollsaugen und daneben geht damit auch nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HobbyTfz
28.07.2016, 19:29

Da kommt normalerweise auch ohne Tampon kein Blut ins Becken

Falsch

Wenn so ein Tampon voll ist, und das geht im Wasser schneller, da es sich auch mit Wasser vollsaugt,

Wenn der Tampon richtig eingeführt wurde saugt er sich nicht mit Wasser voll

0

nee, da brauchst du dir keine sorgen machen! du kannst ja einfach ein größeres tampon nehmen, dass du dich sicherer fühlst, dass auch wirklich alles dicht ist :) aber normalerweise klappt das problemlos!

und falls du beunruhigt bist, dann geh doch einfach nach ner stunde mal auf die toilette und check die lage :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

schwimmen während der Periode nur mit Tampon.

Alle deine Fragen zu deiner Regel und Tampons - auch zum richtigen Einführen und zum Schwimmen - werden dir hier beantwortet:

herzensschwester.de/

:-) AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?