Tampon & haut mit 2löchern :1ß

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich würde sagen, dass das tatsächlich dein Jungfernhäutchen gewesen ist und es nun gerissen ist. Das ist aber ganz und gar nicht schlimm - das Jungfernhäutchen hat nämlich für den Körper eigentlich keinen wirklichen Nutzen und es macht nichts, wenn es reißt. Ich kann mich zum Beispiel überhaupt nicht daran erinnern, je eins gehabt zu haben. Entweder ich wurde ohne geboren oder es ist schon gerissen, als ich sehr klein war. :)

Das mit dem "Huckel" kann ich mir jedoch nur dadurch erklären, dass das die eingerissene und jetzt "zusammengeschrumpelte" Haut des Häutchens ist (ja, das klingt vielleicht etwas eklig, aber so sind unsere Körperfunktionen nun mal) und der Körper es zuerst "abbauen" muss. Wenn es sich nach ein paar Tagen einfach gibt, würde ich nichts weiter machen, nur wenn du damit wirklich richtige Probleme über Tage hinweg haben solltest, würde ich einen Arzt aufsuchen.

Und: das mit den Tampons braucht Zeit und Geduld, hab keine Angst, du wirst irgendwann ganz normal welche tragen können! Wichtig ist, dass du immer langsam und vorsichtig vorgehst, also niemals mit Gewalt oder unter Druck! Was ich dir auch noch raten würde: Trage Tampons am besten nur während deiner "richtigen" Periode. Sie können nämlich sonst die Scheidenflora angreifen und dann wird dein Ausfluss sogar noch stärker. Wenn dich der Weißfluss "zwischen" zwei Perioden also stört, verwende lieber Slipeinlagen. :)

Was möchtest Du wissen?