Tampolin auf eigenem Grundstück

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Genehmigungspflichtig ist ein solches Spielgerät nicht. Selbstverständlich ist der Aufsteller, also ihr verkehrssicherungspflichtig. Wenn es also zu einem Unfall kommt, wird geprüft in wie weit ihr haften müsst. Eine private Haftpflichtversicherung wäre da auf jeden Fall wichtig.

Nein man Braucht keine genehmigung,und wenn ein Kind das Trampolin auf dem Grundstück ohne Erlaubnis benutzt ist das Hausfriedensbruch,solange es das Grundstück ebenfalls ohne Erlaubnis betritt.Ist das Ihm allerdings erlaubt,haben sie ihre Aufsichtspflicht verletzt und müssen haften!

Eine frage noch:wo ist eure Bfürchtung?Nur weil ihr ein Trampolin habt dürfen wildfremde Kinder immer noch nicht in euren garten oder?Bie freundenist die Sache kritisch,denn ihr müsst auf sie aufpassen wenn sie bei euch sind

Darf ich einfach ein Gewächshaus bei mir im Garten aufstellen oder muss ich eine Genehmigung haben?

...zur Frage

Haftung bei Unfällen auf einem Privatgrundstück

Hallo zusammen! Wir möchten uns ein Gartentrampolin zulegen. Die Frage ist nun: Wer haftet bei Unfällen anderer auf unserem Trampolin wenn wir abwesend sind. Unser Grundstück ist nicht umzäunt, also eigentlich frei zugänglich. Reicht ein Hinweisschilt "Benutzung auf eigene Gefahr" am Trampolin aus, hat es überhaupt eine rechtliche Bedeutung, wenn ja ist es unbedingt erforderlich. Danke schon mal im vorraus!

...zur Frage

Genehmigung für 2m Trampolin in Garten mit Sondernutzungsrecht einer Eigentumswohnung?

Uns gehört eine Eigentumswohnung in einem Mehrfamilienhaus, für deren Garten wir das alleinige Sondernutzungsrecht haben. Wir möchten gerne in den Sommermonaten ein Trampolin aufstellen (Durchmesser ca. 2m). Es wird während der Sommermonate stehen bleiben, im Winter jedoch abgebaut werden. Es wird nicht fest im Boden verankert. Benötigen wir eine Genehmigung der Eigentümergemeinschaft? Und falls ja, einstimmig oder mehrheitlich?

...zur Frage

Kan ich meine Rechtsschutzversicherung vorzeitig kündigen?

Beginn der Versicherung ist (war) 11.12.2016 und Ablauf ist 31.12.2021.

Wirklich viel steht im Vertrag nichts zur Kündigung außer das man 3 Monate vor Ablauf der Versicherung eine Kündigung vorliegen muss, sonst verlängert sich die Versicherung um 1 Jahr.

Ich finde die Dauer der Versicherung übertrieben (über 5 Jahre). Kann ich wirklich nicht vorzeitig kündigen?

...zur Frage

Garten-Kinderhaus auf Garage

unser Nachbar will auf seiner Garage, die an unser Grundstück grenzt, ein Garten-Spielhaus errichten. Darf er das? Benötigt man dazu eine behördliche Genehmigung. Müssen wir als direkte Nachbarn zustimmen bzw auch vorab gefragt werden? also haben wir ein Mitspracherecht? DANKESCHÖN!

...zur Frage

Haftung bei nicht eingefriedetem Grundstück

Wer haftet für Unfälle, die auf einem nicht eingefriedeten Grundstück passieren? Ich meine den Fall, dass ein unbebautes Baugrundstück in einer Siedlung, welches von allen Seiten zugänglich ist, von Spaziergängern, Kindern, zukünftigen Nachbarn etc. betreten wird und sich diese dort darauf verletzen (durch Stürze, Brüche...) - das Grundstück ist nicht gefährlicher als jedes normale Stück Acker oder Wiese und es liegt zwischen einem bereits bebauten Grundstück und einem weiteren unbebauten Grundstück, aber man weiß ja nie. Schilder sind nicht aufgestellt (zB Privatgrundstück).

Muss das Grundstück eingefriedet oder sonstwie gekennzeichnet sein, damit der Eigentümer für eventuelle Unfälle nicht belangt werden kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?