T.amp E 800 über Speakon und über Kupferkabel betreiben?

2 Antworten

Ja - so angeschlossen ergibt sich eine Parallelschaltung.

Ob das dann gut geht kommt auf die Impedanzen der Lautsprecher an und natürlich darauf welche Impedanz die Endstufe minimal treiben kann.

Das geht schief

Inwiefern? Das wäre doch das gleiche, wie wenn ich das Speakonkabel splitten würde in ein Speakon und zwei adern, oder liege ich da falsch?

0

Ich würde es entweder oder anschließen!
Das wäre das gleiche als würdes du dein Auto halb Diesel halb Benzin tankst!

0
@musicmaster2016

Sorry - das ist Quatsch.

Betankst du dein Auto falsch dann fährt es nicht mehr und im schlimmsten Fall ist der Motor platt.

Eine Endstufe welche mit zu geringer Impedanz betrieben wird läuft erst einmal - unter Umständen geht das sogar dauerhaft gut wenn nur niedrige Leistung gefordert wird und die größere Abwärme da noch verkraftet wird - ansonsten sollten Schutzschaltungen greifen - nach Beseitigung des Fehlers ist dann alles OK.

1

Was möchtest Du wissen?