Talk2Move- Bekommt man echt so viel Geld?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi! War jetzt meine ersten 4 Wochen unterwegs und bin mit über € 2.000 raus gegangen. Und für einen Ferienjob finde ich das schon echt gut. Dafür gibt es Tage an denen es halt echt auch ein knallharter Job ist! Die Sachen die man in den Job aber lernt (sich selbst motivieren, Kommunikationsfähigkeiten, Wissen über NGOs, Teamarbeit) sind aber sowieso mehr wert als das Geld was man verdient. Zumindest empfinde ich das so. Trotzdem freue ich mich auf den Urlaub, den ich mir mit dem Geld jetzt leisten kann. Kreta ich komme ;-)

Und auf meine erste Sommerparty wo alle Mitarbeiter am Ende des Sommers zusammen kommen und ne riesen Party veranstalten freue ich mich jetzt auch schon. Hoff es wird so toll wie letztes Jahr:

Hi, ich kann das nur bestätigen. Arbeite seit mehreren Jahren immer wiedermal für ein paar Wochen bei talk2move (für Studenten ist die freie Arbeitseinteilung natürlich chillig) und der Verdienst hängt zwar von der Leistung ab - aber man kann schon sagen, dass man seine 600-800 Euro die Woche macht, wenn man durschnittlich Erfolg hat. Mehr geht natürlich immer ;-)

Hallo,

ich bin Studentin und arbeite seit 2 Jahren in meinen Semesterferien bei talk2move. Bis jetzt hat es immer Spaß gemacht und ist wirklich eine coole Alternative zu den normalen Studentenjobs. In den letzten Jahren wurde man ausschließlich erfolgsabhängig bezahlt, das hat talk2move mittlerweile aber geändert und man bekommt mindestens 50€ am Tag, also 300€ die Woche. Ich habe im Schnitt 700€ pro Woche verdient. Also echt ne coole Möglichkeit für mich mein Studium zu finanzieren.

Was möchtest Du wissen?