Talgdrüsenverstopfung, gefährlich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich weis nicht was Du unter "kleine Hubbel" verstehst. Ich habe dieses Problem schon seit vielen Jahren. Bei mir können die Hubbel schon 1-2cm im Durchmesser werden. In der Regel ist das nicht schlimm. Wenn sie allerdings weh tun können sie entzündet sein und Du solltest einen Hautarzt aufsuchen. Ich habe mir die Dinger schon mehrfach entfernen lassen aber es war nie etwas ernsthaftes.

Es ist zwar nicht lebensgefährich, aber sehr unangenehm. Ich empfehle mal heiße Bäder, Peeling und Saunieren mit Salzabreibung. Dabei würden die Talgrüsen teil mechanisch teils physiologisch bedingt geöffnet und der Talg wird ausgesondert. Dann hat man einige Zeit Ruhe. Kräuterdampfbäder können ebenfalls helfen.

Geh zur Kosmetikerin bevor Du selbst rumdoktorst. Es kann sich entzünden und gibt unschöne Pickel. Die Kosmetikerin hat spezielle Sachen zum behandeln und ist ausgebildet...

Was möchtest Du wissen?