Taktlose Bemerkung, Oder bin das nur ich?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Und jedem ist es doch schonmal passiert schneller gesprochen als nachgedacht zu haben
Selbst wenn es nicht nett und unhöflich war ist das doch keine Frage hier wert ...
Obwohl hier noch manchmal viel sinnloseres gefragt wird

ich finde auch das es nichts verwerfliches ist, wenn da stimmug wie aufm friedhof herscht (ohne grund) und sie das im grunde genommen ausfeiert dann ist das ebe das problem der handpuppen mit dem stock im ..naja 

taktgefühl bedeutet nicht  zum lachen in den keller gehen

Eine eigene Meinung darf sie aber noch haben, oder?!

Klar darf sie das. Aber wenn ich merke, dass eine bemerkung jemandem unangenehm ist (besonders vor vielen leuten), höre ich auf zu reden. Aber naja, habe gedacht, dass die antworten ungefähr so ausfallen werden^^

0

Periode = Druck auf Blase?

Hallo,

Ich hab3e mal wieder meine tage und tja... Ich habe seit neusten immer so einen druck auf der blase und muss jede stunde auf s klo ... Normal?

...zur Frage

komische Rezepte bei der Küchenschlacht

Hallo, ich kuck grade Küchenschlacht (weil ich krank bin) und da sind heute z.B Gerichte dabei von denen ich nie was hörte bzw. wusste das es sie gibt. Was hat es mit den Rezepten aus der Sendung auf sich, sind das alles Rezepte die sich Kandidaten ausdenken oder Rezepte die allgemein bekannt sind, vielleicht nur nicht hier bei uns?

...zur Frage

Ist es in Ordnung das Mädchen oder Frauen ausrasten wenn sie hintergangen werden, bei dem Mann kann es immerhin um eine Schwangerschaft gehen?

Frauen kann in der Hinsicht nicht das gleiche passieren. Männer denken doch gleich, dass die Frau von einen Liebhaber schwanger werden kann.

...zur Frage

Wer entscheidet, ob man Erwachsen ist oder nicht?

Hallo,

Wann weiss man ob man erwachsen ist? Und wer entscheidet es, ob jemand erwachsen ist oder nicht? Erwachsen leitet sich im Endeffekt ja von wachsen ab...Ist es die Mehrheit die es bestimmt?

LG

...zur Frage

Alle denken ich wäre schüchtern obwohl ich das nicht bin?

Hey Community, mich nervt es so langsam wenn ich immer wieder darauf angesprochen werde, dass ich anscheinend schüchtern sei. "Du bist schüchtern oder?" "Du bist sehr verschlossen/zurückhaltend." "Nicht so schüchtern!" Dabei kennen mich die Leute die dass über mich behaupten gar nicht. Ich weiß doch wohl besser wer ich bin. Meistens habe ich einfach keine Lust mit den Leuten zu reden. Ich bin vielleicht generell ein eher ruhiger Mensch aber das hat nichts mit schüchtern sein zu tun. Ich kann sehr wohl auf Leute zu gehen wenn ich will. Aber mit den meisten Leuten will ich einfach nichts zu tun haben. Und das ist dann so. Wenn ich nicht mit den reden will, will ich halt nicht. Entweder nerven sie mich, ihre Art mag ich nicht oder bin mundfaul. Doch ich hasse es dann als schüchtern angesehen zu werden. Warum wirke ich auf andere Menschen immer so? Ich bin es nicht. Kennt jemand das gleiche Problem? Was kann ich tun?

...zur Frage

Von der Schweizer Armee zur Deutschen?

Ich lebe in der Schweiz und habe den schweizer Pass, ich hab aber auch den deutschen. Kann ich theoretisch sagen, ich mach das Militär nicht in der Schweiz, sondern gehe nach Deutschland, und sag dann denen, ich möchte die Bundeswehr nicht machen, da diese dort freiwillig ist ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?