Taktische Entspannung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wirklich entspannen tun mich Spiele wie Limbo, die beiden Portal Teile, Broforce, Scrap Mechanics... Halt Spiele die einfach gehalten sind.

Meistens zocke ich dann aber eher Online wie GTA 5, Heroes of the Storm, Rocket League, und so weiter. Singleplayer sind dann Spiele wie Wolfenstein, Dishonored, Fallout 4,... Diese Spiele entspannen mich eher durch die Action und die Geschichte, also auf eine andere Art der Entspannung. (Man merkt, Strategiespiele haben mich bisher nicht so gefesselt ^^ Spiele wie AoE 2, Heroes, Company of Heroes und so weiter werden eher auf LAN Partys gedaddelt)

Ich merke zb bei call of duty brauch ich ein monitor aus titan ;), battlefield spiele ich ganz gerne da taktik sehr gut zum vorteil ist (kampfpanzer), DayZ standalone hatte ich ganz gern gespielt aber leider spielen dass nicht mehr soo viele wie damal :(, Gta Online spiele ich auch aber kann in moment nicht viel zu sagen. Atlis life habe ich sehr viel gespielt da es recht viel spaß gemacht hat (nur auf rp server)...

0
@MajorMulder

Och, das mit dem aufregen in Spielen wie Call of Duty kenne ich gut. Auch weil ich lange Zeit Counter Strike Source und Global Offensive gespielt habe. War am Ende des Abends teilweise weniger entspannt als vorher :D

Aber zu den Königen der Aufreger-Spielen zählen wohl Spiele wie Dark Souls, Lords of the Fallen und der Hardcore Mode von Diablo 3 :D

0

Hey MajorMulder,

Zwar weniger taktisch aber dafür ziemlich entspannend fand ich bisher immer die Anno-Reihe! :)

Außerdem entspanne ich gerne bei einer guten Runde Age Of Empires 2.

Ansonsten bin Ich was spielen angeht eher sehr ehrgeizig und spiele meist nur Multi-Player.

Aber wenn entspannen dann gerne diese beiden Spiele ;)

LG

Spontan fallen mir The Banner Saga und Civ5 bzw. Endless Legend ein.

Ah und Undertale finde ich auch gut dafür :)

Ich bin eigentlich bei allem was ich spiele ziemlich entspannt.

Was möchtest Du wissen?