Taktik bei "Die Stämme"!

4 Antworten

  1. Farmen (vor allem am Anfang), also starte besser dann, wenn du viel Zeit hast.
  2. Offensiv agieren. Cleane ein paar schwächere Ziele und Plündere sie (Truppen sind nicht zum liebhaben da :))
  3. Suche dir einen Stamm und bewerbe dich (schreib auf keinen Fall einen Einzeiler, die werden meistens gelöscht)
  4. AG's bauen. Suche dir ein Dorf in deiner Nähe (am besten im Kirchenradius). Es sollte nicht zu wenig Punkte haben, da du sonst noch lange aufbauen musst und Adel es.
  5. die Welt beherrschen

Mit Diplomatie und firedliches beisammensein wqirds wohl nicht. Erpressung und Offensive ist leider das effektivste.

Du farmst die schwächeren in der Umgebung, mit den stärkeren nimmst du am besten keinen Kontakt auf ansonsten werden sie aufmerksam auf dich und farmen dich wiederum...

Persönliche Bündnisse bringen dir nur etwas, wenn du den Bündnisspartner auch wirklich gut persönlich kennst, ansonsten werden die Bündnisse immer schnell gebrochen.

Und geh in keinen Massenstamm, sondern eher in einen, in dem wenige, aber dafür gute Spieler sind, auf die du dich verlassen kannst (Limit < 20-30 Stammmitglieder)

Was möchtest Du wissen?