Takt beim Schweinepass? (Isländer)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

Schweinpass ist ein Zweitakt. Genau wie richtiger Pass. Schweinepass heißt er, weil es im Grunde genommen ein langsam gelaufener Rennpass ist.

Schweinepass hat eben NICHT den gleichen Takt wie Tölt, es ist ein Taktfehler!

Versuch mal, im Gelände bewusst Dressurlektionen zu reiten, dich nicht nur tragen zu lassen, sondern bewusst auf etwas hinzuarbeiten.

Einmal bekommt er so etwas für den Kopf, außerdem wird er so gymnastiziert und lässt sich im gelände, wenn er auch geistlich schön ausgelastet ist, besser tölten.

Evt. ist er auch ein bisschen schreckhaft und durch die Verspannung schweinepasst er. Mache in bisschen Vertrauenstraining, bring ihm "böse" gegenstände nahe und arbeite darauf hin, dass die umfallen, Krach machen oder sich sonst wie bewegen können, ohne dass ihn das interessiert.

Grüße

Hallo

Danke für die gute Antwort.

Könnte es auch sein, dass er 'schweint', weil er im Gelände immer so schnell ist? Eigendlich ist er sehr ruhig, aber kaum nimmt man die Zügel auft töltet er an und fällt in den Schweinepass und rennt. Also, will rennen.....

LG

0
@Feuerstern16

Ja klar, viele Pferde verlieren bei zu hohem oder zu niedrigem Tempo den Takt. Die Frage ist aber, warum er so schnell wird.. hat er Rennlust? Lass ihn rennen (also, Galopp, natürlich kein Schweinepass - der ist nicht umsonst unerwünscht auf Turnieren), aber auf dein Kommando.

Außerdem ist guter (!) Galopp auch gut zum lockern vorm Tölten - natürlich wieder nicht bei jedem islandpferd ;-)

Grüße und vielen lieben Dank!

0
@little0cookie

Ooh ja, er hat Rennlust. Das Problem ist nur, dass er manchmal eine solche Rennlust hat, dass ich ihn nicht mehr halten kann und er durchgeht. Und er hat keine Ausdauer. Das ist auch ziemlich komisch, er wird regelmässig bewegt, aber nach eine Strecke Galopp atmet er ziemlich fest.

Seine Besitzerin hat mir auch erklärt, dass man ihn immer so 'heiss' machen muss, bevor man ihn tölten kann. Aber wenn man das im Gelände macht, geht er durch.

Kein Problem, danke dir =)

0
@Feuerstern16

Hmm, wenn du ihn nicht ohne, dass er durchgeht, laufen lassen kannst, hab ich eine Idee.

Klingt zwar ziemlich merkwürdig und scheint auch, auf den ersten Blick, kontraproduktiv, weil unkonventionell, aber wenn du seine Durchgängerlust wirklich "bekämpfen" willst, könntest dus versuchen.

Sobald er im gelände anfängt, unkontrollierbar zu rennen, setzt du dich entspannt auf dein Pferd und lässt ihn erstmal rennen. Seine fehlende Ausdauer kommt dir da sehr zu Gute, denn dadurch wird er sicher schnell wieder durchparieren wollen.

Wenn du merkst, dass er langsamer wird, treibst du ihn weiter (bitte kein Dauertreiben).

Du treibst, sobald er nur den Anschein macht, langsamer zu werden. Auch wenn er herzerwärmend röchelt, Pferde sind Lauftiere und können weitaus mehr und länger laufen, als wir sie fordern (mach das aber bitte bitte nicht mit einem Pferd, das irgendwas am Atmungsapparat hat, bitte erkundige dich bei seiner Besitzerin, ob er völlig gesund ist).

Sinn und Zweck ist es, dass du ihm das unkontrollierbare Wegrennen madig machst. Er muss merken "Ich kann zwar laufen, aber ich muss dann viel länger laufen, als ich eigentlich wollte. Ist irgendwie doch doof!"

Wenn du dabei behaarlich bleibst, das ein paar Mal machst, wird er sich das bald dreimal überlegen, ob er unkontrolliert loslaufen will, das wird ihm nämlich irgendwann schlicht zu unbequem.

Ein sehr netter Nebeneffekt ist, dass die meisten Pferde auf die Bitte, langsamer zu werden, sehr gern und promt reagieren.

Das geht nach dem Motto "Ich kann schneller reiten, als mein Pferd rennen kann!". Du sagst ihm quasi "Nix da, du willst laufen, dann lauf auch, und zwar so lange, wie ich das sage!"

Auf meiner Homepage hab ich das noch ein bisschen detaillierter beschrieben:

http://nhs-littlecookie.jimdo.com/querbeet/mental-reiten-mentales-training/ich-kann-schneller-reiten-als-jedes-pferd-rennen-kann/

 

Das alles hier en detail zu erläutern, würde den Zeichen-Rahmen sprengen ;-)

0

Hallo!Im Gegensatz zum Toelt (Viertakt), ist Pass ein Zweitakt und ziemlich unbequem zu sitzen. Es kann sein, dass er im Gelände einfach sehr aufgeregt ist und sich deswegen Verspannt.....

Isländer macht nur noch Schweinepass. Was soll ich machen? :((

Hallo zusammen! Da ich im letzten Jahr oft umgezogen bin und ich nicht sonderlich viel zum Reiten kam, ist mein Isi aus der Übung und macht nur noch Schweinepass. Traben ist taktklar, Schritt ist auch taktklar, "hinten links; vorne links; hinten rechts, vorne rechts". So wie es sich gehört. Auch auf der Weide zeigt er den Schweinepass und wackelt so dahin, wenn er läuft. Er hat Hufeisen und ich reite ihn auch mit Glocken..

Ich hab schon probiert, ihn mit ein paar Seitengängen, Volten und Schlangenlinien zu dehnen und hab ihn vorher ganz viel im Trab laufen lassen, damit er sich lockert. Dann wollte ich tölten, aber er fiel gleich in Schweinepass. Er hat noch nie hundert prozentigen sauberen Tölt gezeigt, aber so katastrophal wie jetzt war es noch nie. Ich hab ihn versucht auf die Hinterhand zu treiben und dann zu tölten und sobald er Schweinepass zeigt, bin ich durchpariert. Hat aber auch nicht so geklappt.

Ich bin erst 3mal geritten, seitdem es mir aufgefallen ist, also kann ich noch keine großen Erfolge erwarten, aber mir macht es Angst, dass er sich nicht mal zu ein paar Schritten Tölt 'überreden' lässt. Er ist zwar faul, aber normalerweise klappt bei ihm alles mit Geduld..

Bitte nicht schreiben, dass ich mir einen Trainer suchen soll oder Profi. Hier in der Nähe gibt es keine Islandpferdehöfe. Bitte deshalb auch um genaue Beschreibung, wenn ihr mir Tipps gebt, damit ich sie gut umsetzen kann..

Danke im Vorraus!

...zur Frage

Welche Reihenfolge beim Kerzenanzünden auf dem Adventskranz?

Beim 1. Advent ist es noch ganz einfach: Freie Wahl! Aber dann geht's los: Als nächstes die gegenüberliegende? Oder die links daneben? Oder die rechts daneben? Und dann bei er dritten?

...zur Frage

Kann ich mich beim Einwohnermeldeamt auch ohne Mietvertrag anmelden?

Hallo und guten morgen. Kann ich mich beim Einwohnermeldeamt auch ohne Mietvertrag anmelden? Für eine aktuelle antwort wäre ich sehr dankbar

...zur Frage

Bekomme Isi nicht in den Tölt?

Hey, Diese Frage geht vorallem an alle Isi Reiter :) Und zwar bekomme ich meine RB einen fünfgängigen Isländer nicht in den Tölt, obwohl der Tölt eigentlich gar nicht so schwer zu Reiten sein soll.:( Wenn dann schaffe ich es nur für sehr wenige Schritte ihn in den Tölt zu bekommen, dann trabt er mir gleich wieder aus. Seine Gangarten sind alle seeeehr schnell und schwungvoll!!! Könnt ihr mir helfen, wie ich es schaffe ihn zu Tölten? Ich freue mich über Antworten :D

Ganz Liebe Grüße :)

...zur Frage

warum können nur isländer tölten

Hi alle zusammen, ich wollt nur fragen, wieso keine Pferde außer die Isländer Tölt können, oder können sie es doch? ich hab auf jeden Fall noch keins gesehen, oder kann man es ihnen beibringen? danke

...zur Frage

Kann jeder Isländer tölten?

Ich habe eine Diskussion mit einer Freundin und ich bin der Meinung, dass jedes Island Pony die angeborene Fähigkeit Tölt hat und bei Förderung unter einem guten Reiter auch im Tölt laufen kann, ob sie es dann gerne machen oder nicht, ist ja dann ein anderes Thema, aber angeboren haben sie den Tölt oder nicht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?