Takt bei schreiben eines tracks treffen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da musst du wirklich nichts groß beachten, halt nur, dass nicht solche reime entstehen (haus-maus) und dass die silben anzahl zum vorherigen möglichst identisch ist (hört sich am besten an). Dann evtl. noch 16 bars pro verse, ist aber nicht zwingend notwendig und kann auch variieren, wird aber meisten so benutzt, weil es sich am besten anhört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja hat es aber du musst nicht darauf wert legen, etc. es kommt auch drauf an wie schnell du Spittest - Wenn du der Typ bist der Langsamer Rappt brauchst du Weniger Silben pro Bar - und wenn du Schneller rappst brauchst du dann dementsprechend dann mehr 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man nicht beibringen...du kannst zwar Hausmaus 0815 Rap machen, dann kannst du dir die Silbenanzahl berechnen und immer die selbe nehmen. Echter Rap ist da jedoch variabel und viel komplexer. Das ist aber ein Gefühl und nicht zu erlernen, außer vielleicht durch zuhören.

Hör dir dazu am besten Spongebozz und Kollegah an, die Artisten des Flows. Ein Beat und viele unterschiedliche Silbenanzahlen bzw. Stimmmelodien.

-MC Noctis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IAlbOoZI
22.03.2016, 11:43

Dieses Haus maus ding war eigentlich nur als Beispiel. Ich schreibe immer n paar silben zuviel.

0

Was möchtest Du wissen?