Tajine, (Schadstoff-frei) wo am besten kaufen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Tajine kannst Du hier in Südfrankreich oder Spanien (Katalonien) hervorragend kaufen. Du solltest unglasierte (besser) Keramiktöpfe mal 2 Tage wässern und sie während des Trocknens mit dem Saft eine aufgeschnittenen Knofi-Knolle einreiben, das desinfiziert super und riecht nie! Je nach Grösse kosten die hier 10-40 Euro.

Die Frage ist zwar schon etwas her, aber ich will noch etwas hinzufügen, was wichtig ist: Die bunt bemalten und glasierten Tajines, die man auf den Märkten in Marokko oder Tunesien sieht, können bleihaltige Glasuren enthalten. Es besteht dann die Gefahr, dass beim Kochen Schwermetalle an die Speisen abgegeben werden. Meines Wissens werden die eher als Servier-Tajines verwendet. Also zum Auftischen von Speisen, nicht zum drin kochen. Natürlich gibt es auch bleifreie Glasuren, aber wie will man das als Laie sicher erkennen? Ich habe auch so eine hübsche orientalische Tajine, benutze sie aber nur als Deko. Zum Kochen habe ich mir eine zugelegt, die hier in Europa hergestellt wurde. Da gibt es inzwischen einige Hersteller.

Mit diesen Töpfen habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht und nutze sie sehr viel. Meine habe ich in Tunesien gekauft, aber evtl. findest Du sie auch bei www.paul-schrader.de

Da habe ich leider Nichts gefunden.

0

Was möchtest Du wissen?