Taillenschmerzen mit Hulahoop?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

..hihi hulagehupt..aber ich wüsste auch nicht wie man das nennt :D

ich würde schon sagen das es normal ist.ich würde sonst am anfang nicht so lange machen.und jez ein zwei tage pause und dann lieber mer mals am tag 5 minuten anstatt gleich ne halbe stunde ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist am Anfang so, das ist wie blaue Flecken. Ich würde weitermachen. Oder Du wartest einen Tag, bis Du Dich langsam dran gewöhnt hast. Ich würde eh langsam damit anfangen und dann steigern. Zum Beispiel am ersten Tag 5, dann 10, ......Minuten usw. Halbe Stunde am Anfang ist viel. Beim Steigern ist das kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das sind wahrscheinlich Druckstellen und ein wenig Muskelkater, also nicht schlimm;-) Du kannst ja einen dicken Pulli anziehen, dann dämpft das etwas ab:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht ein Muskelkater? Lass es mal für heute und probier morgen wieder. Dein Körper wird die Bewegungen noch nicht gewohnt sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

diese bewegungsform ist unüblich für uns, die wirbelsäule leidet darunter. mit hola hoop nimmt man/frau nicht ab, sondern durch eine ernährungsumstellung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unbedingt weiter hupen, der Muskelkater gibt sich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?