Muss man für Tai Chi unbedingt einen teuren Kurs machen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ohne Lehrer lernst Du das nie richtig! Es gehört viel mehr dazu, als nur die Bewegungen nachzumachen.
Fast alles Krankenkassen finanzieren Dir jedes Jahr (!) einen Tai Chi Kurs, das ist Prävention. Schau Dich mal in Deiner Umgebung um. Bei uns gibt es regelmässig VHS-Kurse für Tai Chi und Qigong.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Isotope1
19.02.2016, 13:36

Hallo ja du hattest recht. Ich konnte mich jetzt kostenlos bei einem Qigong Kurs und einem Tai Chi Kurs anmelden. Die AOK übernimmt des bis zu einer bestimmten Kursgebühr.

0

Ein Lehrer kann halt individuell auf Dich eingehen, deine Fehler korrigieren. Sonst schleift sich schnell was falsches ein.

Dass die Kasse das beazhzlt.. hm. Ruf dort an und frag hartnäckig nach. Meist versuchen sie sehr innig, eine Kostenübernahme für Kurse zu vermeiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nichts investieren willst, wirst du am Ende auch nichts rausbekommen.

Allerdings kann man andererseits auch Geld zum Fenster rauswerfen. Erfolgsgarantien gibt es beim Tai Chi nicht. Lehrer, die das versprechen, lügen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?