Tagträumen, die Realität zum Träumen machen. Ich brauch das und wie erlerne ich diese Realität?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also, Tagträume sind total "einfach"
Man sieht einfach irgentwo hin, ohne etwas direkt anzuschauen. Dann stellt man sich erst grob eine Situation vor, zum Beispiel einen Ritterkampf. Dann verfeinert man das ganze und bringt es in Bewegung.
Es ist, als würde man ein Bild malen und von der Skizze zum Fertigen Bild kommen.
Dann verfilmt man das ganze sozusagen.
Schon ist man weg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user50014
08.03.2016, 20:24

Ja aber das sich das zur Realität verbindet. Das heisst nichts mehre mitbekommen nur das was man will

0

Naja mit Halluzinugenen Drogen kann man sich zwar so stark auf Gedanken konzentrieren dass man die Realität komplett vergisst. Ist aber illigal. Generell führt es oft zu depressionen wenn man häufige Tagträume hat. Versuch doch lieber mal nicht zu denken. Das ist viel interessanter. Wenn man es vollkommen beherrscht nicht zu denken kommt man in einen anderen geisteszustand. Ich empfehle dir das Buch the power of now von Eckhart Tolle. Gibts auch auf deutsch. Es gibt auf yt auch videos von dem.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user50014
12.04.2016, 06:47

Naja kann kein YT gucken. Hat gründe: würdest du mir erklären was in diesem anderen Geisteszustand passiert? Wie fühlt man sich etc.?

0

Ich denke nicht , dass das geht . Es wir niemals etwas so intensives wie die Realität geben ... Ich könnte dir jz sagen , dass es nicht gut ist , dass du dich so vor dem Alltag "verstecken" willst , aber ich denke , das weißt du schon .Manchmal will jeder , dass Tagträume die Realität sind , aber sie werden dich nie so befriedigen , wie ein "normales Leben" . :(

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user50014
08.03.2016, 20:23

Leider danke

0

Hey,

Mein Name ist Mekamii (am Mind Child) 

Ich bin ein Tagträumer seit ich denken (maladaptives Tagträumen) kann ^^ ich muss dir sagen das sich Tagträumen nie wie die Realität anfühlen werde :I aber sie sind dennoch ein großer Bestandteil meines Lebens und es ist eindeutig einfacher als klarträume  (bin selber daran gescheitert was mich sehr traurig macht). Ich habe in meinen Tagträumen meine eigene Welt mit eigenen Charakter welche auch mein Leben in der Realität beeinflussen ^^ ich bin mir nicht sicher ob man das Tagträumen erlernen kann aber wenn ja werde ich dir unterstützten :P schreib mir einfach mal ich lieb es mich über jegliche Arten von träumen zu unterhalten 

Hoffentlich kann ich dir so weiter helfen

Und es ist möglich so Tag zu träumen das du deine ganze Umgebung ausblendest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von user50014
17.04.2016, 00:20

Ich würde gerne mehr darüber wissen :)

0

Was möchtest Du wissen?