Tags schlafen schädlich oder gesund?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Warum du müde wirst? Kann 2 Gründe haben: Entweder du machst dein NIckerchen mittags schon lange und dein Körper hat sich inzwischen dran gewöhhnt( wie ist das denn am Wochenende?) oder die Schule strengt dich halt sehr an. Es ist zwar nicht ungesund eine Stunde zu schlafen, aber eine halbe wäre besser. Deine Freunde können es sich nicht vorstellen weil sie das für Babykram halten. Und 23 Uhr ist nicht früh für eine 15 jährige! 22 Uhr auch nicht das ist eher normal. Wann stehst du denn morgens auf?

Danke. Aber bin ein Junge. ^^ ( wegen dem " jährige" )

0
@Revyn

ok. ist aber bei Jungs und Mädchen gleich. Keine Ahnung warum ich von einem Mädel ausgegangen bin.

0

versuch mal direkt nach der Schule Sport zu machen und evtl danach nur 15 min ein Nickerchen zu machen, das wirkt oft Wunder!

  • das ist das Mittagstief. Vielleicht schläfst du zusätzlich auch etwas zu wenig, das kann ich aber nur vermuten, da jeder Mensch ein anderes Schlafbedürfnis hat
  • dein Körper holt sich den Schlaf am Tag zurück, den er braucht. Ich denke du solltest da auf ihn hören, was du ja auch machst, und es ist nicht ungesund.
  • das kenne ich auch, ich denke mal das passiert wenn man recht tief schläft am Tag, der Biorhythmus ist einfach auf Schlafen bei Nacht gepolt.
  • wie gesagt, jeder Mensch braucht unterschiedlich viel Schlaf, und bei manchen ist das Mittagstief stärker ausgeprägt als bei anderen.

Hallo,

dass du immer müde wirst kann daran liegen, dass die Schule ziemlich anstrengend ist, egal, wie gut du bist. Wenn sich deine Auge auch überanstrengt anfühlen, solltest du vielleicht mal einen Sehtest machen. Bevor ich meine Kontaktlinsen hatte (und ich bin mittlerweile bei - 4,5 Dioptrien) war ich nach der Schule auch immer müde. Einfach, weil meine Augen ständig überfordert waren, aber natürlich habe ich nie daran gedacht, dass es von den Augen kommen könnte.

hallo Revyn
1. weil lernen anstrengend ist
2. es ist gesund und du machst es ganz richtig, hör auf deinen Körper, er ist der einzige der weiß was du brauchst,
3. weil eine halbe oder eine Stunde tagsüber genug ist um sich zu erholen. Wenn du dich danach fit fühlst, war es genau die richtige Schlafdauer.
4. weil sie es selber nicht machen. Laß dich davon nicht von deinen Gewohnheiten abbringen.

Du machst das schon alles richtig so. Bleib dabei und hör weiter auf deinen Körper, er hat immer Recht. Du bist ganz allein für dich verantwortlich und auf dem richtigen Weg. Bleib so. ((-:

Das ist sehr gut, dass du dir die 1 Stunde Erholung gönnst und du dann danach wieder so fit bist, wie nach sechs Stunden Schlaf! Leonardo da Vinci hat es so ähnlich gemacht: Vier Stunden arbeiten, 20 Minuten Schlaf, vier Stunden arbeiten, 20 Minuten Schlaf usw. Nach der Schule bist du müde, weil auch dein Gehirn sehr aktiv war und 'ermüdet' ist und dann auch eine kleine Erholung braucht. Es ist gesund auch eine kleines Mittagsschläfchen zu halten. Minimum 20 Minuten bis Maximum 60 Minuten. Würdest du länger schlafen, kommst du nämlich in eine Tiefschlafphase und wenn du aus der wach wirst, fühlst du dich total kaputt! Deine Freunde haben wahrscheinlich eine andere innere Uhr, das ist von Mensch zu Mensch verschieden. Der eine braucht seine Mittagspause, der andere nicht und muss dafür abends vielleicht eine Stunde früher ins Bett gehen!

der sogenannte managerschlaf ist gesund! falls du dich immer nur schlapp und müde fühlst, lass doch mal deine schilddrüse untersuchen. ;-)

du schläfst zu viel. am nachmittag hat sich dein körper auch schon dran gewöhnt. wenn du merkst das du müde wirst geh an die frische luft und dreh eine runde.

Im Prinzip sollte man während des Tages einen kurzen Schlaf halten. Dabei hat man aber festgestellt, dass 15-30 Minuten erholsamer sind, als 1 Stunde. Das ganze nennt sich Power Nap und solltest du beibehalten, wenn es dir gut tut.

  1. weil dein gehirn dort sehr viel arbeitet und du viel nachdenken musst

  2. warum soll das ungesund sein? es ist eher gesund mehr zuschlafen. kann aber sein dass dann dein schlafrhytmus ein bisschen gestört wird wa aber überhaupt nicht schlimm ist.

  3. keine Ahnugn :D

  4. weil sie denken das das nur alte omis und kleinkinder machen.

Eine halbe Stunde schlafen am Tag ist sogar gesund, aber länger nicht. Kannst ja die Uhr stellen.

wenn du das bedürfnis hat, schlaf, es ist gesund und erfrischend, mach deine aufgaben gleich danach, es geht am besten.

Was möchtest Du wissen?