Tagesverbrauch Kalorien zu viel?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Diese Menge an Kalorien ist Völlieg falsch und würde nur noch auf einen Bergman Passen oder jemanden aus dem Straßenbau.

.Aber Normal ist bei Schwergewichtiege -2200 kalorien aber um das genau zu wissen soltest du Deinen Arzt fragen den deine Benötiegte Tageskalorien sind auch zb von deiner Arbeit abhängieg.Die Webseite die so eine menge vorgeben sind unverantwortlich.Hälst du dich an die vorgaben deine Arztes wirst du auch abnehmen .

Ps schaue mal auf die Kalorienangaben von Nudel und zb Reis aus dem Beutel die könne auch ziemlich hoch sein Wen du auch noch wen möglixch 2-3 mal die Woche Sport machst klaappt es auch besser mit dem Abnehmen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich lege kein Wert auf Kalorienzähler. Also ich habe meinen Körper 2 Wochen lang komplett entgiftet und habe nur Gemüse gegessen (soviel wie ich wollte) und auch ohne Sport. Nach den 2 Wochen habe ich einmal die Woche alles gegessen was ich wollte (Pizza etc) aber an allen anderen tagen, Gemüse, Fleisch, Fleisch, Fleisch, Fleisch, Gemüse. Bevor ich zur Schule gefahren bin, eine handvoll Nüsse und zum Frühstück in der Schule 2 Scheiben Brot, ansonsten nur Gemüse und Fleich, keine Kohlenhydrate außer aus Hülsenfrüchte. 4x die Woche Sport.. Ich habe 120kg gewogen und wiege nur noch 80kg. Und der Gewichtsverlust motiviert einen, der Kalorientag, daraufhin zu arbeiten. Mir macht das richtig spaß und ich fühl mich echt besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dolby
14.01.2016, 13:51

Hey das klingt super Danke für deinen Beitrag, mal ganz blöd gefragt: Das Gemüse und das Fleisch hast du aber zusammen gegessen oder? :D und mit einer mageren Soße oder nicht? Oder gab es dann Abends bei dir Essen wo die hälfte fehlt :) und noch mal für Blöde: Fleisch ist nicht gleich Wurst richtig? weil Fleischwurst(geflügel) könnt ich ewig essen aber da ist der Fettanteil doch zu hoch...

0

ich mache krafttraining und mein durchnitts kalorienbedarf liegt auch bei 4000kalorien weil ich ein ektomorph/mesomorph bin aber da komme ich auch nie hin und es gibt verschiedene diäten low carb low fat treib bisschen sport damit dein muskelverlust bei der abnahme nich so beeinflusst wird und versuch am tag nur 200kohlenhydrate zu dir zu nehmen wenn das nicht reicht weniger und keine süßigkeiten! LG ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kevincr3dible
14.01.2016, 13:44

und evtl. die kallorien jeden monat senken bis du ergebnisse siehst und dann bleibst du azf denen wo du ergebnisse erzielst

0

Wieviel Sport machst du? Was ist bei dir täglich so auf dem Essensplan?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?