Tagessatz für Dienstreise nach Shanghai?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

140 Euro ist pauschal pro Übernachtung. Ist also nur für Selbstzahler interessant. Wenn das Hotel billiger als 140 Euro ist, kann man dann beim Finanzamt die Pauschale von der Steuer absetzen.

42 Euro ist der Tagessatz. Wenn Dir 40 Euro angeboten werden, kannst Du bei der Steuererklärung für jeden Tag noch mal 2 Euro zusätzlich absetzen.

Lyfex 16.06.2011, 15:19

Das heisst ich werd auch nicht viel mehr Verlangen können. Denn wie gesagt ich lebe ja mind. 6 Monate dort und die 40€ (42€) sind ja dann für Verpflegung, Fahrtkosten, Wäsche waschen etc vorgesehen richtig? Oder muss mein Arbeitgeber gesetzlich für solche Dinge aufkommen? Wenn ich danach google finde ich leider immer nur diese Tagessätze aber nicht wirklich ne Seite die mich aufklärt. Ist meine erste Dienstreise ins Ausland, noch dazu so lange...

0
JanKrohn 16.06.2011, 15:25
@Lyfex

Er draf Dir als Pauschale bis zu 42 Euro pro Tag unversteuert überlassen. Da ist dann Essen, Wäsche etc. mit drin.

Fahrtkosten zwischen Hotel und Arbeitsstätte gehen extra. Belege sammeln! Das wird entweder vom AG erstattet, oder Du kannst es zusätzlich bei der Steuererklärung ansetzen.

0

Über die Tagessätze kann ich dir nichts sagen, wohl aber über die Lebenshaltungskosten. Schau aber auch zuerst, dass beim Hotel mindestens Frühstück im Preis mit dabei ist, sonst zahlst du das erst mal selbst und das ist im Hotel bekanntermaßen ziemlich teuer.

Lebenshaltungskosten: Kann man auch nicht pauschal beantworten, wo willst du essen, kannst du chinesisch sprechen, hast du einen chinesischen Begleiter von der Firma?

Pauschal kann man sagen, dass bei chinesischen Essen und ohne Ausschweifen in Bars am Abend 40 Euro vollkommen ausreichen.

  • Mittagessen bekommst du für 1-5 Euro
  • Abendessen 1-5 Euro
  • 1 Schachtel Zigaretten 1-2 Euro
  • 1 Flasche Bier im Alldays (24 Stunden-Laden) 35 Cent (630ml)
  • Wäsche waschen (keine Ahnung)...kann nicht sehr teuer sein. Gib dort aber keine richtig teuren Anzüge hin ;-)

Diese Preise sind natürlich gerundet und können je nach Örtlichkeit auch stark schwenken. Z.B. kann man im Jing An Tempel-Shoppingcenter auch mal schnell für 50 Euro ein 2 Personen Abendessen mit 2 Bier haben...danach ist man aber rundherum satt...(hatte ich gestern erst)...oder für 300 Euro zum Teppanyaki ausgeben...

Hoffe du hast eine gute Zeit...das erste mal im Ausland auf Dienstreise und dann gleich 6 Monate nach Shanghai, du wirst vielleicht gucken ;-))))

Schau doch mal nach welche Sätze das Finanzamt deinem Arbeitgeber zugesteht, das ist vom jeweiligen Gehalt abhängig.

Vom Gefühl her würde ich sage, das die 40 Euro da so genau in den Rahmen passen würden.

Auf jeden Fall gibt es genaue Tabellen in denen der Tagessatz aufgeführt ist, den das Unternehmen als Betriebsausgabe für dich geltend machen kann, was darüber hinaus ist, wäre dann möglicherweise als Zusatzgehalt zu versteuern.

Ich denke nicht, das deine Firma über den Tagessatz als solches hinaus gehen wird.

Viel Spaß bei deinem Abenteuer in Shanghai...

Was möchtest Du wissen?