Tagesprogramm für amerikanische Austauschschülerin

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

geh mit ihr in die stadt und zeig ihr irgendwas kulturelles in deiner gegend vieleicht geht sie auch gerne schwimmen.. schlag ihr was vor und lass sie dann am besten selber entscheiden.. sie kommt aus der usa für nur 3 tage??

Sie sind für 3 Wochen in Europa aber nur 3 Tage in Süddeutschland

0

Hey, ich denke, du solltest dir keine ZU konkreten Vorstellungen von deinem Austausch-Programm machen!!! Nachher wird alles doch ganz anders und du bist enttäuscht. Ich denke auch, dass du die Meinung deiner Austauschschülerin aktzeptieren und respektieren solltest. Sagen wir mal, sie hätte keine Lust einkaufen/eisessen zu gehen, dann solltest du sie auch nicht dazu zwingen, sondern Fragen, ob sie Lust dazu hat!

Wegen den 2 freien nachmittagen solltest du sie vielleicht auch fragen wozu sie lust hat.

Wenn ihr auch nichts einfällt, könntet ihr ja schwimmen gehen und euch den letzten mittag nochmal schön mit einem ausgeliehenen film auf die coutch schmeissen und film mittag machen ;)

Was möchtest Du wissen?