Tageslinsen schon lange offen?

3 Antworten

Die Tageslinsen werden in einer einfachen, sterilen Kochsalzlösung verpackt. Wenn du sie öffnest, ist die Sterilität hinüber. Ab dann beginnt die Vermehrung von Keimen, die sich z.B. in der Luft befinden oder an deinen Händen waren, als du versucht hast sie einzusetzen. Sofern du die offene Verpackung jetzt nicht im Kühlschrank hattest, ist die Keimzahl nach 2 Tagen mittlerweile so groß, dass du sie auf keinen Fall ins Auge setzen solltest. Du riskierst schwerwiegende Augenentzündungen. Du kannst die Keime auch nicht "wegreinigen".

Schmeiß den Kram weg. Tageslinsen kosten nicht die Welt.

Bitte nicht mehr benutzen.

Tageslinsen sollten viel besser "Ein-Mal-Linsen" heißen. Du weißt nicht was in der Flüssigkeit mittlerweile drin sein könnte. Tu dir selbst den gefallen und schmeiße die Kontaktlinsen weg. Riskiere nicht eine Infektion weil du 2€ sparen wolltest.

Tageslinsen sind nicht dafür gemacht, damit man sie reinigen kann. Ich würde dir also eher davon abraten diese nach zwei Tagen noch zu gebrauchen.

Was möchtest Du wissen?