Tagesklinik? Wer weiß mehr?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das nehme ich schon an dass das dein Arzt befürworten muss, du zahlst das ja wahrscheinlich nicht selbst.

Ausserdem vermute ich mal wenn du die Überweisung hast kommst du zuerst leider noch auf eine Warteliste.

0

Ich war in einer TK und kann dir den Ablauf benennen.

1. Termin beim Psychiater machen und dort in Behandlung gehen.
2. die TK deiner Wahl anrufen und einen Termin zum Erstgespräch vereinbaren.
3. vor dem Erstgespräch eine Überweisung vom Psychiater abholen. Es müssen meines Wissens nach mindestens mittelschwere Depressionen vorliegen.

Der Rest regelt sich anhand der Informationen, die du unterwegs sammelst, von alleine.

wer soll das ganze denn zahlen? die krankenkasse oder der rententräger?

Was möchtest Du wissen?