Tageskennzeichen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da nicht alle Händler ihre rote Nummer verleihen, sollten Sie sich im Vorfeld ein Überführungskennzeichen nach § 16 der Fahrzeugzulassungsverordnung (FZV) besorgen. Ob Sie dieses bei der Zulassungsstelle an Ihrem Wohnort tun oder dort, wo das Fahrzeug steht, ist nicht von Bedeutung.

Bevor Sie sich aber zum Kauf eines Fahrzeugs entscheiden, sollten Sie verschiedene Angebote von den Versicherungsunternehmen einholen. Bei gleichem Fahrzeugtyp gibt es z.T. erhebliche Preisunterschiede (Typklasse und Regionalklasse) bei den verschiedenen Kfz-Haftpflichtversicherungen. Viele Versicherer geben nochmals Rabatte, wenn man seine Verträge online im Internet abschließt. Wenn man ein bisschen recherchiert und sich konkrete Angebote von den Versicherern vorlegen lässt, kann man mitunter mehrere hundert Euro einsparen.

Auch kann man seine laufenden Kosten bei einer Fahrzeugüberführung mindern, in dem man das Überführungskennzeichen bei der Versicherungsgesellschaft kauft, wo man beabsichtigt einen anschließenden Vertrag über eine Kfz-Haftpflichtversicherung abzuschließen. Meist entfallen dann die Kosten für das Überführungskennzeichen bzw. für die elektronische Versicherungsbestätigung.

Wasabicliochips 22.06.2011, 20:04

Weil Überführungskennzeichen ja so teuer sind -ironie-

0

Also kann ich mir solche Schilder mit roten nummern bei werkstätten, autohändeln etc. besorgen, bezahl dafür ein paar Euro und kann damit die strecke von Verkäufer bis hin zu mir auf Parkplatz damit fahren. Geht ja nur darum das das Auto dann bei mir steht und nicht bei wem anders, da hätte ich angst drum. Wills ja wenn nur abholen und zu mir fahren, mehr nicht ^^

Wasabicliochips 22.06.2011, 20:12

Du kannst es auch zu dir fahren ja, aber willst du es nicht lieber erst anmelden? :)

0

ohne eine Versicherungsnummer bzw eine Deckunszusage und die entsprechende Nummer dazu von der Versicherung, darfst du kein Auto auf deutschen Straßen bewegen.

Wasabicliochips 22.06.2011, 20:04

Doch mit roten Nummern. Bezahl ich 5 € pro Tag für. Also lächerlich.

0

Rote Nummern meinst du? Die bekommt man in jeder freien Werkstatt, selbst Schrottplätze bzw. Autoverwertungsstellen verleihen sowas.

Was möchtest Du wissen?