tagesgeldkonto ohne online-banking?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Tagesgeldkonto ist schlichtweg ein Konto. Niemand zwingt dich, Überweisungen auf oder von diesem Konto online zu machen, wenn du das nicht willst, es sei denn, es handelt sich um ein Online-Bank, die ihre Dienste nur online anbietet. Vergleiche mal damit:
Du möchtest ein Auto kaufen ohne Klimaanlage. Würdest du nach einem Autohändler suchen, der nur Autos ohne Klimaanlage anbietet? Bestimmt nicht. Du würdest zu irgendeinem gehen und dir dann das Auto (ohne Klimaanlage) kaufen, welches du möchtest. Ob der Händler ansonsten noch etwas anderes anbietet, kann dir egal sein. Und so ist das mit Banken auch.

z.B per Dauerauftrag überweisen, was Du anlegen kannst. Tagesgeldkonteneröffnung geht auch normal- schriftlich.

bei welcher bank ist das möglich? ich weiß nämlich, dass viele das eben nicht schriftlich sonder ausschließlich online machen...? danke

0

Was möchtest Du wissen?