Wir machen einen Tagesausflug nach Amsterdam. Habt ihr Tipps?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Parken in der City ist sauteuer, falls man ueberhaupt einen Parkplatz findet. Das AUto am besten auf einem der ausgeschilderten Park+Ride Parkplaetze abstellen und mit den oeffentlichen weiter in die Innenstadt. Macht nicht den Fehler, das Auto in irgendeiner Ecke zu parken - die Kriminalitaetsrate besonders bein Autoaufbruechen ist sehr hoch. Fuer Bus und Tram braucht ihr eine OV-Chipkaart. Diese gibt es fuer Touristen als Tages oder 3-Tages Version. Erhaeltlich an allen Haltestellen am Automaten. Sehenswertes: Paleis op de Dam, Grachtenrundfahrt, Anne Frankhuis, De Dam, Amsterdam Dungeon, Stedelijk Museum, Rijksmuseum, Vincent van Gogh Museum, De Wallen (Rotlichtviertel), Waterlooplein (So-Fr Flohmarkt, sehenswert), Rembrandtplein (jede Menge gemuetliche Kneipen), Rembrandthuis, Westerkerk, Begijnhof, Kalverstraat, Grachtengordel - Infos ueber die OV-CHipkaart findest du hier: http://www.ov-chipkaart.nl/allesoverdeov-chipkaart/

Wissenswertes für einen Besuch in Amsterdam. Was sollte man in Amsterdam getan und gesehen haben, ... AUSFLUGSTIPPS Was gibt es in der Gegend zu tun? ... www.angelfire.com/journal/Amsterdam/ - Im Cache - Ähnliche

Ausflugsziele habe ich schon, Amsterdam hat eine eigene, offizielle Seite für Tourismus. Mir gehts hauptsächlich um die Anreise.

0

Parken in Amsterdam-Noord ist immer noch (und fast überall) gratis ! Also parke am liebsten nahe den Fähren von/zu (der Hinterseite des) Amsterdam CS (Centraal Station = Hauptbahnhof).

Siehe: http://maps.google.nl/maps?f=d&source=s_d&saddr=Ms.+van+Riemsdijkweg&daddr=Ms.+van+Riemsdijkweg&geocode=FaSYHwMd1alKAA%3BFf2KHwMdwKJKAA&hl=nl&mra=ls&dirflg=w&sll=52.400205,4.891995&sspn=0.005126,0.016512&ie=UTF8&ll=52.400593,4.892231&spn=0.005126,0.016512&t=h&z=17

Also parke bei A (neben den MTV Fernsehstudios- und Bürogebäude), und gehe zu Fuss nach B (Bootsabfahrt), die Fähre fährt schräg rechts unten zum Hauptbahnhof.

Enjoy your stay in Amsterdam!

Gartenzaun wird gebogen und auf dauer vielleicht beschädigt?

Hallo Community,

ich habe folgende Frage, bzw brauche Rat.

Und zwar besitze ich an meinen Einzelhaus einen Gartenzaun, dieser grenz außerhalb an einer öffentlichen Fläche wo Fahrzeuge parken können oder Fußgänger entlang gehen können.

Das Problem, das ethliche Nachbarn davor parken und meinen Zaun verbiegen, da sie so nahe davor Parken, bzw. den Zaun berühren oder beim einparken kurz den Zaun (Zaunmatte) verbiegen.

Mit den Nachbarn hab ich schon geredet und bislang gabs keine Reaktion, leider.

Sichtbare beschädigungen am Zaun sehe ich auch nicht, aber auf dauer kann das doch meiner Meinung nach die Zaunpfosten oder allgemein den Zaun beschädigen?!

Das empfinge ich einfach unschön und vielleicht weiß ja einer von Euch Rat, was man machen kann. Ob man da etwas Juristisch machen darf, usw.

Danke im Voraus

...zur Frage

Frage zu den HVV Fahrkarten...

Also, ich war vorhin mit ein paar Freunden in Hamburg und wir waren zu fünft. (Einer hatte schon ne Fahrkarte deswegen lass ich ihn mal außen vor...) 3 von uns waren 14 und einer 15. Deswegen hat sich der 15 Jährige ganz normal eine 9 Uhr Tageskarte für den Gesamtbereich Hamburg gekauft für 14,90. Darauf stand, dass** die Person** 3 Kinder (6-14 Jahre) kostenlos mitnehmen darf. Und da wir noch 3 Leute mit 14 Jahren waren passte das ja. Auf der Hinfahrt haben wir gesagt, dass wir ja bei ihm mitfahren usw. und die Karte wurde ganz normal abgestempelt. Auf der Rückfahrt allerdings kam eine Fahrkartenkontrolltussi, die meinte, dass die Person mit der Fahrkarte erziehungsberechtigt sein muss....also hat sie uns gedroht rauszuwerfen oder jeder 40€ Strafe zu zahlen. Sie hat uns dann aber in Harburg aussteigen lassen und neue Fahrkarten ziehen lassen in den paar Minuten aufenthalt in Harburg...Ich hab aber jetzt nochmal im Internet geguckt und da steht NICHTS darüber, dass die Person erziehungsberechtigt sein muss! Heißt das jetzt, dass sie uns belogen hat oder dass HVV einfach nur absolut geldgeil ist? Weil das dann ja heißen würde, dass man mit 15 (also eigentlich als Erwachsener bzw. wie auf der Fahrkarte "Person") zwar schon den vollen Erwachsenenpreis zahlen muss, aber trotzdem nicht das Recht hat 3 Kinder mitzunehmen? Das würde ja ein Widerspruch sein, weil man ab 15 als Erwachsener definiert wird von den Fahrkarten her, aber trotzdem nicht die Rechte eines Erwachsenen hat! Auf der HVV-Seite steht übrigens auch nichts davon, dass es von den Fahrkarten/Rechten o.Ä. Unterschiede zwischen einem 15 Jährigen und einem Volljährigen/Erziehungsberechtigten gibt!

...zur Frage

Fahrticket Köln - Essen, NRW Ticket

Guten Morgen, ich hatte hier bereits gefragt, ob es eine günstigere Alternative für mich gibt von Köln nach Essen zu kommen. Ich pendel jetzt seid nem Jahr und es steht auch fest, dass ich weiter pendeln werde. Nun wollte ich bei der KVB ein Abo abschließen, um nicht jeden Monat in die Innenstadt zu müssen und ein neues Ticket zu holen. Das muss ich erst wieder von der Firma ausfüllen usw. Jedenfalls musst ich dann doch ein neues Monatsticket holen und der Herr am Schalter meinte aufeinmal ich darf NICHT mit 2 Monatstickets fahren darf, sondern muss mir dann das NRW Ticket kaufn, was fast 100€ mehr kostet und es würde in den AGB stehen. Ich werde manchmal jeden Tag kontrolliert und NIE hat einer etwas gesagt. Der am Schalter wollte mir das Monatsticket dann doch verkaufen... was soll ich tun...? ich sehe es eig. nicht ein die Hälfte meines Bruttoeinkommens nur für die Fahrkarten wegzu werfen...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?