Tagelang ohne warme Mahlzeit

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es gibt Menschen, auch in Deutschland, die leben ohne warme Mahlzeit, weil sie sich das nicht leisten können. Für deinen Darm ist es nicht zum Nachteil, dein gewissen muss damit klar kommen.

jede krankheit schwaecht den koerper. esse nach deinem gefuehl, bzw. deinem instinkt. bei einer magenverstimmung ist es mal ganz gut, einige tage nur tee zu trinken. obst und fruechte sind immer gut, da sie basisch sind und auch eine reinigende wirkung auf den koerper haben, wenn man sie auf leeren magen und alleine isst. falls du eine warme mahlzeit einnehmen moechtest, ist sehr gut hirse dafuer geeignet, da sie schonend und ebenfalss basisch (das einzigste getreide, das basenbildend ist) auf das verdauungssystem reagiert.

aber am besten keine Citrusfrüchte!! Die Säure tut dem Magen nicht gut!!

0

du solltest vielleicht versuchen noch was anderes zu essen. Obst oder Gemüse. Ob nun Warum oder kalt ist nicht so wichtig. Du hast im moment eine Mangelernährung....

Etwas Warmes ist was "Richtiges" und kalte Platte ist ungeniesbar? Bei wieviel Grad liegt die Grenze?

Wenn die Nahrung im Magen ankommt, hat sie 37°C - egal wie warm sie vorher war.

Die meisten Lebewesen auf diesem Planeten speisen ein Leben lang Ungekochtes.

schwangerschaft ausgeschlossen? ansonsten probiers mal mit ner suppe.

Versuche es einmal mit Haferflockensuppe.

Was möchtest Du wissen?