tagebucheintrag zu der Sandmann

1 Antwort

Anfangen würde ich mit einem Auszug aus der Oper Hoffmans Erzählungen von Jaques Offenbach Zweiter Akt OLYMPIA Les oiseaux dans la charmille - dann hast du die Aufmerksamkeit aller - vielleicht sogar als Musikstück einspielen

Handlung siehe unten (im Kommentar noch eine Quelle zu den Gemeinsamkeiten, dann findest du vielleicht eine Idee für den Inhalt ...)

Zweiter Akt (Olympia) [Bearbeiten]Die im zweiten Akt vorgestellte Geschichte um seine große Liebe Olympia beruht auf Hoffmanns Erzählung „Der Sandmann“ aus den „Nachtstücken“, die auch Leo Delibes als Grundlage für sein Ballett Coppélia diente.

Olympia, ein Besitzstück des sich als Physiker ausgebenden Spalanzani, ist eine lebensgroße, bezaubernd aussehende mechanische Puppe. Ebenfalls vor Ort ist der mysteriöse Coppelius, der Spalanzani aus seinem eigentümlichen Sortiment an Optikartikeln lebende Augen verkauft hat (Arie „J'ai des vrais yeux, des beaux yeux“). Spalanzani schuldet dem Coppelius deswegen noch Geld und speist ihn mit einem Wechsel ab. Bevor Coppelius abtritt, verkauft er Hoffmann eine Brille, durch die die Welt in euphorischem Licht erscheint. Hoffmann betrachtet Olympia durch diese Brille, erkennt nicht, dass sie eine Puppe ist, und verliebt sich in sie. Vergebens versucht Niklaus, ihm die Augen zu öffnen. Eine Gesellschaft mit skurril anmutenden Gästen, der Olympia zum ersten Mal vorgestellt wird, tritt auf. Das von ihr intonierte Lied „Les oiseaux dans la charmille“ („die Vögel im Laubengang“) hat nicht nur einen dümmlichen Text und klingt im Ausdruck wie mechanisch vorgetragen, sondern wird zudem zweimal unterbrochen, weil die Puppe neu aufgezogen werden muss. Hoffmann merkt gleichwohl nichts. Unter großem Lob der Gäste wird Olympia wieder hinausgeführt. Mittlerweile ist Coppelius wutentbrannt zurückgekehrt, denn der von Spalanzani ausgestellte Wechsel ist geplatzt. Aus Rache zerstört Coppelius die Puppe Olympia. Im Trubel der Aufregung flieht der erschütterte Hoffmann vom Ort. Die Szene wechselt in den dritten Akt. Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Hoffmanns_Erz%C3%A4hlungen#Erster_Akt_.28fr.C3.BCher:_Prolog.29

Was möchtest Du wissen?