Tage zuspät?

9 Antworten

Der Coitus interruptus ("ich bin nicht in ihr gekommen") verdankt seinen schlechten Ruf vor allem der Tatsache, dass nur die wenigsten Männer die erforderliche Willensstärke und Körperbeherrschung aufbringen und sich viele im Eifer des Gefechts nicht immer rechtzeitig zurückziehen können.

Aber schon vor der Ejakulation wird bei sexueller Erregung das Präejakulat (umgangssprachlich auch Lusttropfen) abgesondert, in dem möglicherweise Spermien sind. Wissenschaftliche Studien kommen da zu unterschiedlichen Ergebnissen.

Diese Tropfen dienen unter anderem als natürliches Gleitmittel und treten ohne Zutun bzw. Beeinflussbarkeit des Mannes aus.

Jedoch befindet sich in Lusttropfen (wenn überhaupt) nur ein Bruchteil der Menge Spermien eines Samenergusses. Zudem fehlt ein Großteil der weiteren Bestandteile der Samenflüssigkeit, die für das Überleben der Samenzellen und für eine erfolgreiche Befruchtung nötig sind.

Wenn der Lusttropfen jedoch direkt oder zumindest in noch feuchtem Zustand in die Vagina gelangt, ist eine erfolgreiche Befruchtung möglich, wenngleich auch sehr unwahrscheinlich.

Aber kein Zyklus ist in Stein gemeißelt!

Doch leider wird schon in der Schule fälschlicherweise vermittelt, dass ein "regelmäßiger" Zyklus 28 Tage lang sein sollte. Das ist aber nur ein Durchschnittswert. Kaum eine Frau funktioniert wie ein Schweizer Uhrwerk und nur 3,3% aller Frauen haben Bilderbuchzyklen, die aufs Jahr gesehen nur um maximal 3 Tage schwanken.

Bei weit über der Hälfte aller Frauen schwanken die Zykluslängen innerhalb eines Jahres um mehr als 8 Tage. Dies ist nicht ungewöhnlich und ein Menstruationszyklus von 23 bis 35 Tage gilt immer noch als regelmäßig.

Die Periode kann sich auch durch psychische oder körperliche Belastungen wie beispielsweise Stress, Reisen, Leistungssport, anstehende wichtige Entscheidungen oder familiäre Ereignisse verschieben oder sogar ganz ausfallen.

Dafür reicht wirklich oft schon die zumeist unbegründete Angst vor einer Schwangerschaft...

Was durch derartige Stressoren auf hormoneller Ebene passiert, ist noch nicht vollständig aufgeklärt. Man geht jedoch davon aus, dass solche Situationen Fehlfunktionen im Nervensystem auslösen können, die sich auf die Regulation der Hormone auswirken.

Wenn die Periodenblutung weiter auf sich warten lässt, liefert ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt, gut sortiertem Supermarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) etwa ab 19 Tage nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr oder einer Verhütungspanne ein relativ zuverlässiges Ergebnis.

Alles Gute für dich!

Der Coitus interruptus ist keine ernst zu nehmende Verhütungsmethode. Damit kann man ohne Weiteres schwanger werden.

Das Mädchen sollte vorsichtshalber mal einen Schwangerschaftstest machen, wenn die Periode ausbleibt.

Und ihr solltet lernen, wie sichere Verhütung geht, bevor ihr das nächste Mal miteinander Sex habt.

Manchmal verschiebt sich die Periode. Sie kommt sowieso nie zum gleichen Zeitpunkt. Sie wäre also um 5-7 Tage drüber. Aber wie gesagt sie kennt sich da besser aus, mit ihrem Zyklus. Abgesehen davon, wann hattet ihr den Geschlechtsverkehr? Sowas sind immer ganz nützliche Infos in einer Frage.

Wie hoch ist die Chance schwanger zu werrden?

Ich hatte meine periode am 22.11.2018 dies dauert immer 5 tage und die zykluslänge 21-23 tagen bin mir nicht so sicher , hatte aber am 6 , 7 und 11 tag der periode ungeschützten Geschlechtsverkehr , wie sehr ist die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden

Wenn jemand weiterhelfen kann Danke

Lg

...zur Frage

seit etwa 5/6 Tagen überfällig - sonst immer recht pünktlich.. was tun?

Hallo! Ich hätte am Samstag meine Tage bekommen sollen, habe sie jedoch immernoch nicht. Ich nehme nicht die Pille oder ähnliches, also es könnte schon mal ein paar Tage schwanken mit der Regelblutung, aber mittlerweile geht es schon auf eine Woche zu. Ich hatte in der Zeit nach meiner letzten Regel mehrmals GESCHÜTZTEN (mit Kondom) Geschlechtsverkehr. Sollte ich mir dennoch Gedanken machen, evtl schwanger zu sein? Woran könnte es noch liegen? Hatte in letzter Zeit auch nicht unerwartet viel Stress etc. ..

Dankeschön und LG :)

...zur Frage

Periode immer zu spät!?

Hallo Leute, ich bin 18 fast 19 Jahre alt und hab meine Periode schon seit ich 12 bin ... und normal kam sie immer pünktlich aber seit kurzem kommt sie manchmal 2-3 wochen zu spät oder sie fällt einfach mal nen Monat aus ... kann mir vill. einer von euch Mädels oder Frauen weiter helfen bzw mir erkl. woran es liegen könnte :$ wäre echt sau nett :$

Dankeschön im Vorraus <3

...zur Frage

Periode kommt nicht nach 21 tage?

Ich habe nun 21 Tage die Pille genommen also die Packung ist leer und hab anfgefangen am ersten Menstruationstag die Pille einzunehmen. Gestern war meine letze Pille und heute sollte eigentlich meine Periode eintreten glaube ich weil die 21 Tage nun vorbei sind aber sie kommt nicht und nun hab ich Angst das ich schwanger sein könnte da ich auch Geschlechtsverkehr ohne Kondom hatte da ich beim Frauen Arzt angerufen habe und die meinten das man sofort geschützt ist Aber meine Periode kommt nicht

...zur Frage

Schwanger trotz Pille danach? Hilfe bitte antworten?

Ich hatte ungeschützten geschlechtsverkehr und er ist nicht in mir gekommen. Am nächsten Tag hab ich die Pille danach genommen.
4 Tage später kam es dann wieder fast zu sex aber da wir nicht die Möglichkeit hatten ein Kondom zu holen hat er nur kurz den penis eingeführt ganz wenig und wieder raus einmal. Gekommen oder so ist er nicht. Im Mai habe ich schonmal die Pille danach genommen. Ich hätte heute vor 5 Tagen meine Periode bekommen sollen ist aber nicht passiert bisher. Denkt ihr es kann an der Pille danach liegen und wie viele Tage Verspätung ist normal ?

...zur Frage

16 und Sex mit 23 Jährigen

Ist es erlaubt dass ein 23 Jähriger mit einem 16 Jährigem Mädchen Geschlechtsverkehr hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?