Tage verspätet trotz Pille?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sie soll einfach am 8. Tag die Pille wieder nehmen (wenn ihr kein Fehler unterlaufen ist).

Die Abbruchblutung sagt erstens gar nichts darüber aus, ob sie schwanger ist und kann zweitens auch mal schwächer sein oder ganz ausfallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von farso222
01.04.2016, 11:05

Fehler sind ihr keine unterlaufen, danke für die Antwort.

0

Wenn man die Pille fehlerfrei nimmt, ist sie ein SEHR sicheres Verhütungsmittel! Die Blutung in der Pillenpause sagt nichts Zuverlässiges aus über eine Schwangerschaft! Sie kann ausbleiben, obwohl keine Schwangerschaft besteht oder auch stattfinden - trotz Schwangerschaft.

Bevor Deine Freundin mit dem nächsten Blister beginnt, kann sie ja trotzdem einfach einen Test machen - um das Kopfkino auszuschalten.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von farso222
01.04.2016, 11:07

Mal schauen wie die nächsten Tage aussehen, an einen Test habe ich auch schon gedacht. Danke für die schnelle Antwort.

0

Ich nehme ebenfalls die Pille und das seit einem Jahr. Meine Periode kam Anfsngs auch immer sehr zeitig in der Pillenpause, aber jetzt dauert es auch 2-4 Tage ehe sie kommen..also kein Stress:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von farso222
01.04.2016, 11:06

Danke!

0

Mensch Jung.. ist Deine Madame ein Uhrwerk,d ass sie auf die Sekunde genau geht?

Wohl kaum.

So was ist stinknormal, das sollte man auch mit 18 schon wissen.

Auch, dass Stress.. usw.

(Und die Panik, die Ihr jetzt schiebt, ist wiederum Stress, was wiederum..

Also, mal Ruhe bewahren.. Einnahmefehler gabs ja wohl nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von farso222
01.04.2016, 11:02

Sie ist natürlich kein Uhrwerk, habe ich ja auch nie behauptet ;) Ich versuche ihr ja zu erklären das sie das eben gerade nicht ist. Und nein, Einnahmefehler gab es keine.

0

Was möchtest Du wissen?