Tage verschieben durch Schlaftabletten?

5 Antworten

Das solltest du besser mal mit einem Arzt abklären. Auf die Schlaftabletten solltest du aber verzichten, wenn du nicht eine Abhängigkeit riskieren willst.

Schlaftabletten haben keinen Einfluss auf Deinen Zyklus. Dafür wären Hormone notwendig, wie sie z.B. in der "Pille" zur Empfängnisverhütung enthalten sind.

Hast Du die Schlaftabletten von einem Arzt verschrieben bekommen? Oder woher bekommst Du die? Und weshalb nimmst Du überhaupt Schlaftabletten?

Grundsätzlich sollte man Schlaftabletten nur kurzzeitig und streng wie vom Arzt verordnet einnehmen, da diese extrem schnell abhängig machen. Das bedeutet, dass Du dann ohne Schlaftablette irgendwann gar nicht mehr schlafen kannst, bzw. wenn Du die Schlaftabletten absetzt unter Entzugserscheinungen leiden wirst.

Hast Du die Schlaftabletten von einem Arzt verschrieben bekommen? Oder woher bekommst Du die? Und weshalb nimmst Du überhaupt Schlaftabletten?

ganz sicher nicht- wenn die Angaben von ihr stimmen, dass sie 13 Jahre alt ist

0
@namevergessen78

Wenn die Tabletten wirklich nicht vom Arzt verschrieben sind, dann müssen wir wohl davon ausgehen, dass Du sie Dir beim "Drogenhändler" um die Ecke besorgt hast...

Schlaftabletten, die man ohne ärztliches Rezept bekommt, gibt es nämlich nicht.

Und auch wenn Du vielleicht tatsächlich glaubst, dass Du nicht süchtig danach bist, bist Du es sicher längst, da Du ja selber sagst, dass Du sie täglich nimmst.

Bitte sprich unbedingt mit einem Erwachsenen Deines Vertrauens oder mit Deinem Arzt über das Ganze. Ich finde das geht viel zu weit, als dass wir Dir noch helfen können.

0
@NSchuder

Ich bin nicht süchtig und mir gings jetzt auch nicht darum, wie man mit den Schlaftabletten aufhören kann, sondern ob es an den Schlaftabletten liegt dass meine Tage zu spät sind.

0
@namevergessen78

Das liegt wahrscheinlich einfach an deinem Alter. Da kommt die Menstruation eben noch unregelmäßig, das ist normal. Mach dir mal besser Gedanken über deinen Medikamentenmissbrauch, oder willst du mit mitte zwanzig schon kaputt sein?

0
@Kandahar

Bei mir wars aber immer regelmäßig..und ja ich hör ja auf mit den Schlaftabletten.!

0

Weshalb musst du denn die Schlaftabletten nehmen? Und hat dich dein Arzt gar nicht über die Nebenwirkungen usw. aufgeklärt??

Sind nicht vom Arzt verschrieben worden

0
@namevergessen78

Dann solltest du das mit den Schlaftabletten aber im Allgemeinen wirklich lassen.. Sowas macht abhängig (und du willst wohl kaum mit 14 oder 15 schon einen Entzug erleben?!) und für den Körper ist die tägliche Einnahme auch extrem schädlich. Dass durch solche Aktionen was extrem durcheinander kommt im Körper, ist also kein Wunder..

0

Was möchtest Du wissen?