Tage nach dem Sex bauchschmerzen und ausfluss?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ganz einfach zum Gyn. gehen der hilft dir.
Gruß Jim

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Unterleibsschmerzen können leider unzählige Ursachen haben. Es ist nicht gesagt das der Auslöser der GV ist - möglich ist es - es kann aber auch reiner Zufall sein.

Das dein Freund irgendwo anstößt ist übrigens durchaus möglich. Meist ist dies der Muttermund. Das Anstoßen hier ist meist ziemlich schmerzhaft.

Die goldene Regel beim GV: wenn du Schmerzen hast sag es!

Dein Freund kann das nicht riechen und sofern du nicht sonderlich verkrampfst, schmerzerfüllt aussiehst oder aufstöhnst merkt er das auch nicht und wird bedenklos weiter machen. Das könnte aber am Ende sogar zu Verletzungen führen. Daher sprich! Nur sprechenden Menschen kann geholfen werden.

Bzgl. deiner akuten Beschwerden solltest du einen Arzt aufsuchen und dich untersuchen lassen. Schildere hier bitte auch den Vorfall beim GV.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das "Anstossen" war wohl der Penis am Muttermund. 

Geräusche wahr wohl einfach Luft die in der Hitze des Gefechts mit heinein kam :-)

Bräunlicher Ausfluss könnte eine Pilzinfektion sein, 

Zwischenblutung

Herpes Viren

oder eine Schwangerschaft, was ich aber nicht glaube nach nur 5 Tagen. 

Geh auf alle Fälle umgehend zum Gyn und lass das abklären

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxhan1998
23.06.2016, 12:20

Schwangerschaft wäre schon sehr sehr unwarscheinlich, da die Pille ja zu 99% sicher ist... Und nach einem Tag bekommt man ja auch noch keine Einnistungsblutungen.. Danke dir :)

0

Ich glaube, dass ist nach dem Sex normal, je nachdem, wie wild man rumgemacht hat.

Meine Freundin hatte das auch und da hat es auch geblutet.

Allerdings kann das auch von der Pille kommen.

Pillen können auch solche unangenehme Nebenwirkungen wie diese hervorrufen und auch Bauchschmerzen verursachen, da die Pille einiges im Körper durcheinander schmeißt und beeinflusst.

Andererseits sagtest du, dass es nach dem Essen schlimmer wird.

Dies wiederum könnte zu einer Nahrungsmittelunverträglichkeit hindeuten.

Geh auf jeden Fall zum Arzt, wenn es nicht besser wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?