Tage bei Hündinen :D

14 Antworten

Ich ziehe meiner Hündin gar nichts an, sie verliert kaum Blut das merkt man kaum. Außerdem möchte sie sich sauber machen und wenn sie eine windel, unterhose oder einen Badeanzug ( wtf?) anhat kann sie das nicht

Ich habe sehr gute Erfahrungen mit dem Hundehöschen und ganz normalen Binden gemacht ...... Und natürlich oft genug wechseln !!

Deine Erfahrungen mit Hundehöschen sind gut und schön, aber können wir uns vielleicht doch lieber auf die Hunde konzentrieren?

Okay, das war gemein xD

3

Hündinnen bekommen nicht "ihre Tage", von daher kannst du dich ganz entspannt zurücklehnen.

Das gleiche tue ich übrigens, wenn meine Hündin läufig ist (so heißt das nämlich). Gar nichts. Die Läufigkeit ist etwas ganz normales. Immer schön mit Leine spazieren gehen, auf die Hündin aufpassen und die Blutflecken vom Boden wischen. Mehr muss man gar nicht machen. Wenn man ganz empfindlich ist, kann man der Hündin beim Liegen immer eine Decke unterlegen.

Oh, und die Nummer mit dem Badeanzug bleibt besser unter uns (Perverslinge^^).

Hund pinkelt in fremde Wohnungen.

Mein Rüde ist nunmehr 3 Jahre alt. Er pinkelt seit einem Jahr in jede Wohnung in die wir uns begeben. Wenn er für ein paar Tage bei meiner Tochter ist, dann pinkelt er dort täglich rein. Sie hat eine Hündin. Aber auch bei Leuten die keinen Hund haben, setzt er seine Marke.

Ich kenne mich an und für sich schon aus mit Hunden, aber das habe ich bei seinen Vorgängern nie erlebt. Ich bin am Verzweifeln, er ist nämlich ansonsten ein ganz netter Kerl.

...zur Frage

Hauskatze (1 1/2, haben sie seit September) greift Hund (7, haben ihn seit Januar 2010) an. Was können wir dagegen tun?

Wie schon oben beschrieben, ist unsere Hauskatze 1 1/2 Jahre alt, wir haben sie mit einem Jahr bekommen. Sie ist immer als Hauskatze aufgezogen worden und auch stubenrein. Meine Mutter hat seit 2010 den Hund, er ist mit einer älteren Katzendame aufgewachsen, die wiederum mit Hunden aufgewachsen ist und als Freigänger lebt. Diese lebt nicht mehr bei uns.

Unser Problem:

Anfangs haben beide sich erst mal kennengelernt, das erkennt man. Als sie rollig wurde, haben wir sie kurz danach sterilisieren lassen. Jedoch greift sie vermehrt den Hund an. Er ist sehr unterwürfig und wehrt sich daher auch gar nicht, nur wenn es ihm zu viel wird, zeigt er Aktion, was jedoch viel zu selten vorkommt. Einen Rückzugsort hat er, sie hat ihren Kratzbaum. Bis jetzt hat er noch keine besondere Angst vor bestimmten Räumen, aber wir wollen es nicht riskieren, dass es dazu kommt.

Kennt jemand einen Tierpsychologen, der mit mir Kontakt aufnehmen könnte?

...zur Frage

Nase vom Hund läuft, ist das normal?

Hallo zusammen,

wir haben eine 6-jährige Hündin, Shitzu-Malteser-Pudel MIx. Vor knapp drei Wochen hatte sie sich bei den Hunden unserer Freunde mit einer Erkältung angesteckt. Nase lief wie ein Wasserfall, klare Flüssigkeit und hat auch viel geniest. Tierarzt gab ihr zwei Tage eine Spritze und die Nase war wieder ok, dann fing der Magen an und sie bekam wieder Spritzen, der Hund hat zwei Wochen gebraucht, bis er wieder fit war.

Seit Anfang der Woche ist er wieder fit, aber seit Dienstag, seitdem es nicht mehr so heiß ist, läuft ihr wieder die Nase. Klare Flüssigkeit, aber nicht immer, manchmal ist stundenlang nichts, dann läuft sie wieder, dass sogar ein Tropfen an der Nase hängt. Vor allem wenn sie sich aufregt oder freut, dann ist es extrem. Niesen tut sie nicht öfter als gewöhnlich.

Ich weiß nicht, ob das schon immer so war, ist mir bisher nicht aufgefallen.

Ihr geht es sonst super, ist fit und frisst und trinkt gut. Will sie jetzt nicht wieder mit irgendwelchen Medikamenten vollstopfen, wenn es nicht sein muss.

Ist die Erkältung zurück oder ist das vielleicht normal und ich hab es nie groß bemerkt. Hin und wieder hatte sie mal einen Tropfen an der Nase, da hab ich mir aber nichts bei gedacht. Haben Eure Hunde das vielleicht auch?

LG Hermine

...zur Frage

welpe knurrt fremde an - brauche einen rat!

mein welpe (hovawart, pyrenäenberghund, schäferhund. pudelmix) ist 13 wochen alt und bellt und knurrt bei fremden...nicht bei den leuten an denen man mal so vorbeigeht sondern zb bei nachbarn die sie nicht gut kennt. zu uns ist sie ganz lieb und freut sich total wenn einer von uns nach hause kommt. bei unserer cockermix hündin (inzwischen 7) war das nicht so, als sie ein welpe war, sondern sie hat sich an allen leuten gefreut. Ich habe gelesen dass das freuen bei welpen normal ist. Was kann ich bei unserem welpen tun (dass der fremde ihr leckerlis gibt hilft nicht, sie nimmt die leckerlis und bellt weiter, sie hat angst). bitte um antworten von leuten die sich gut auskennen danke

...zur Frage

in welchen abständen bekommen hündinen ihre tage

Meine Hündin 4 Jahre hat im Juni ihre tage bekommen und so wie es aussieht bekommt sie die jetzt schon wieder

...zur Frage

ASchwimmzeug vergessen

Hallo, ich hatte die Woche mein Schwimmzeug vergessen, naja gut es war das 5. mal in kurzer Zeit wo das passierte, meine Lehrerin sagte dann das ich eben diesmal nicht wieder nur einfach warten soll bis Schwimmuntericht fertig ist, sondern ich eben ohne Badeanzug, mit Unterhose mitschwimmen muß, sie sagte das da eh nur die Mädchen Hallo, ich hatte die Woche mein Schwimmzeug vergessen, naja gut es war das 5. mal in kurzer Zeit wo das passierte, meine Lehrerin sagte dann das ich eben diesmal nicht wieder nur einfach warten soll bis Schwimmuntericht fertig ist, sondern ich eben ohne Badeanzug, mit Unterwäsche, mitschwimmen muß, sie sagte das da eh nur die Mädchen von unserer Klasse da sind, also geht das auch, und so mußte ich nur mit der Unterhose und ohne Oberteil am Untericht teilnehmen. Mir war das schon peinlich und schämte mich, obwohl ja nur die Mädchen aus Klasse da waren, aber in Unterhose schwimmen ist doof. Total blöd war es dann auch wo wir noch in Bad waren und schon nächste Klasse kam, wir waren da bestimmt noch 10 Minuten da bis wir zum duschen durften. Nach schwimmen war es auch voll blöd keine Unterhose mehr anzuhaben, die war ja nass, nur die Strumpfhose ohne was drunter dann. Ich wollte erstmal hier fragen bevor ich Mama frage, weil gibt sonst bestimmt Ärger weil ich das ja öfter vergessen habe, und wenn Lehrerin ja das so bestimmen kann, sage ich lieber nichts Zuhause.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?